1 / 1
Eine Rast gab es vor der weltgrößten Kuckucksuhr. Foto: Ortsverein

Eine Rast gab es vor der weltgrößten Kuckucksuhr. Foto: Ortsverein