Münnerstadt
Hilfe

32 Münnerstädter Überraschungs-Päckchen

Der Freizeitbereich des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums hat sich an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beteiligt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sie freuen sich, dass sie Freude schenken können: Schüler Alexander (von links), Betreuerin Christina Glückert und Schülerin Judith mit den 32 zusammengestellten Päckchen. Foto: Elke Keim-Ruck
Sie freuen sich, dass sie Freude schenken können: Schüler Alexander (von links), Betreuerin Christina Glückert und Schülerin Judith mit den 32 zusammengestellten Päckchen. Foto: Elke Keim-Ruck

In diesem Jahr hat sich auch der Freizeitbereich - das Semi - des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums unter der Leitung der Betreuerin Christina Glückert an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beteiligt.

Hierfür wurden von einigen Kindern und deren Eltern sowie von einigen Lehrkräften Schuhkartons mit schönen Dingen gepackt, wie zum Beispiel Buntstifte, Malbücher, Zahnbürsten, kleinen Überraschungen und einigen Süßigkeiten.

Insgesamt kamen so im Semi 32 Päckchen zusammen. Diese machen sich nun auf die Reise in verschiedene Länder, wie beispielsweise die Ukraine. Dort kommen sie kurz vor Weihnachten an und bereiten hoffentlich ihren kleinen Empfängern eine große Freude.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren