Oerlenbach
Gesangverein

Liederkranz ehrt Sänger und langjährige Vereinsmitglieder

Beim Sommerfest des Gesangvereines Liederkranz Oerlenbach wurden Sänger und Mitglieder geehrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorsitzender des Liederkranzes Oerlenbach, Andreas Erhard (rechts), nutzte das Sommerfest um langjährige Mitglieder zu ehren. Foto: P. Klopf
Vorsitzender des Liederkranzes Oerlenbach, Andreas Erhard (rechts), nutzte das Sommerfest um langjährige Mitglieder zu ehren. Foto: P. Klopf
+1 Bild

Siegfried Gottwald, Vorsitzender der Sängergruppe Bad Kissingen, überreichte seitens des Fränkischen Sängerbundes und des Deutschen Chorverbandes Ehrennadeln an aktive Sänger und Vereinsfunktionäre für ihre Verdienste. Gottwald bezeichnete den Chorgesang als ein wichtiges Kulturgut, das es verdient, gepflegt zu werden. Die Ehrennadel bekamen: Nikolaus Metz (10 Jahre Chorleitung), Petra Eckert (10 Jahre Jugendchorleiterin , 25 Jahre aktive Sängerin), Sigrid Feser, Rosa Büttner, Otmar Benkert (10 Jahre aktive Sänger), Martin Staab (25 Jahre aktiver Sänger), Werner Mützel und Lieselotte Heuss (50 Jahre aktive Sänger).

"Rückgrat des Vereins"

Andreas Erhard, Vorsitzender des Liederkranzes Oerlenbach, überreichte die vereinsinternen Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder: Rosa Büttner, Petra Eckert, Sigrid Feser (10 Jahre), Karola Zumbrun (40 Jahre), Werner Mützel, Liselotte Heuss, Maria Schmid und Otmar Lutz (50 Jahre). Andreas Erhard betonte: "Für einen Verein sei es wichtig, dass Mitglieder dem Verein lange Jahre die Treue halten, auch wenn sie aus irgendwelchen Gründen nicht mehr singen. Sie bilden das Rückgrat des Vereins."

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren