Premich
Auszeichnungen

Liederabend in Premich ein voller Erfolg

Der Gesangverein "Liederkranz" Premich zeichnete langjährige Mitglieder im Rahmen eines Liederabends aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungsfoto mit treuen Mitgliedern des Liederkranz Premich:  (von links hinten) Nikolaus Metz, Erich Diemer und Siegfried Gottwald, (vorne von links) Klara Seufert, Monika Ziegler und Lydia Schäfer.Luisa Vorndran
Ehrungsfoto mit treuen Mitgliedern des Liederkranz Premich: (von links hinten) Nikolaus Metz, Erich Diemer und Siegfried Gottwald, (vorne von links) Klara Seufert, Monika Ziegler und Lydia Schäfer.Luisa Vorndran
+1 Bild

Um der Ehrung langjähriger treuer Mitglieder einen entsprechenden Rahmen geben zu können, veranstaltete der Gesangverein 1897 "Liederkranz" Premich e. V. einen Liederabend im Pfarrheim. Zu diesem Anlass waren der Gesangverein Liederkranz 1960 Oerlenbach sowie der Gesangverein 1921 Stralsbach e. V. eingeladen. Geehrt wurden für 40 Jahre (passive) Mitgliedschaft Guido Büttner und für 70 Jahre Ludwig Krebs. Leider konnten beide nicht anwesend sein.

Bei den aktiven Mitgliedern wurden geehrt: Für 40 Jahre Inge Markard, Klara Seufert und Lydia Schäfer. Besonders freuten sich die Mitglieder über die Ehrung von Erich Diemer, der für 50 Jahre aktives Singen von der 1. Vorsitzenden Monika Ziegler geehrt wurde. Der Chor dankte vor allem Klara Seufert und Erich Diemer für jahrelanges Engagement im Vorstandt.

Die Ehrungen vom Fränkischen Sängerbundes übernahm Siegfried Gottwald (Vorsitzender Sängergruppe Bad Kissingen). Er übergab Erich Diemer den Ehrenausweis, den man für mehr als 50 Jahre aktives Singen erhält. Die Inhaber dieses Ehrenausweises haben damit das Recht, Konzertveranstaltungen von Mitgliedschören des Fränkischen Sängerbundes bei freiem Eintritt zu besuchen.

Mit beiden Gastchöre hatte der Premicher Chor schon gemeinsame Auftritte. Zum Einen beim 120-jährigen Bestehen des Gesangvereins "Liederkranz" Premich und zum anderen mit dem Gesangverein Liederkranz Oerlenbach beim Tag der Laienmusik in Volkach. Der Gesangverein Stralsbach überzeugte mit den beiden Chorleitern Ganna Kravcenco und Stefan Baron. Die fünf Lieder wurden mit so viel Power und Herzlichkeit vorgetragen, dass sich Monika Ziegler nicht entscheiden konnte, ein schönstes auszuwählen.

Überwältigend war der gemeinsame Auftritt der beiden Chöre Premich und Oerlenbach unter der Leitung von Nikolaus Metz. Der Premicher Chor mischte sich nach zwei Liedern der Oerlenbacher unter den Chor. Vor allem das Lied "Weit, weit weg" begeisterte die Zuhörer. Viele Sänger wünschten sich, dass man so einen Abend wiederholt. Der Liederabend war überaus abwechslungsreich und dadurch kurzweilig.

Besonders freute sich Ziegler über die Hilfe der jungen Mädchen vom Projektchor, die mit Begeisterung die Gäste und Chormitglieder bedient haben. Die Mädchen unterstützen den Premicher Chor wieder beim nächsten Seniorennachmittag mit Weihnachtsliedern und Tanz. Schön wäre es gewesen, wenn noch mehr Premicher der Einladung an diesem Abend gefolgt wären. Monika Ziegler bedankte sich bei allen Helfern, ohne die so ein Abend nicht zustande kommen würde.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren