Laden...
Bad Kissingen
badkissingen

Kinder backen für Kinder: Erlös übergeben

Offizielle Spendenübergabe der Einnahmen aus dem Kinderbacktag 2019.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bäckerei-Geschäftsführer Johannes Schmitt (links) und Prokuristin Simone Klopf (rechts) überreichten im feierlichen Rahmen des Backstubenfrühstücks die essbaren Spendenschecks an den Hambacher Förderverein krebskranker Kinder e.V. sowie an den Verein Kinderklink am Mönchberg. Mit den insgesamt 6500 Euro Spende aus den Einnahmen des Kinderbacktags können zahlreiche Projekte gefördert werden.  Foto: Harald Schwarz, Bäckerei Peter Schmitt
Bäckerei-Geschäftsführer Johannes Schmitt (links) und Prokuristin Simone Klopf (rechts) überreichten im feierlichen Rahmen des Backstubenfrühstücks die essbaren Spendenschecks an den Hambacher Förderverein krebskranker Kinder e.V. sowie an den Verein Kinderklink am Mönchberg. Mit den insgesamt 6500 Euro Spende aus den Einnahmen des Kinderbacktags können zahlreiche Projekte gefördert werden. Foto: Harald Schwarz, Bäckerei Peter Schmitt

Neben einem Frühstücksbuffet und stimmgewaltigen Klängen der Sängerin Shirley Schwarz gab es am letzten Backstubenfrühstück des Jahres noch ein weiteres Highlight: Die offizielle Spendenübergabe der Einnahmen aus dem Kinderbacktag 2019.

In der Backstube der Bäckerei Peter Schmitt versammelten sich am 22. Dezember Vertreter des Hambacher Fördervereins krebskranker Kinder e.V. sowie des Vereins Kinderklinik am Mönchberg der Missio in Würzburg, um im feierlichen Rahmen den gebackenen Spendenscheck aus Zimtsternteig entgegenzunehmen. Geschäftsführer Johannes Schmitt und Prokuristin Simone Klopf überreichten mit dem essbaren Scheck symbolisch die jeweils 3250 Euro Spende für die beiden Einrichtungen.

Dr. Dr. Thomas Richter vom Missio Kinderklinkverein zeigte sich begeistert über diese hohe Spendensumme. Damit werden verschiedene Projekte in der Kinderklink unterstützt, wie beispielsweise das Spielzimmer, das Stillcafé oder die Nachbetreuung von Risikoneugeborenen. Auch Annemarie Lutz, Beisitzerin des Fördervereins krebskranker Kinder weiß die Spende gut einzusetzen: "Wir unterstützen aktuell monatlich sechs Familien mit einer Finanzspritze für spezielle Ausstattung, wie beispielsweise einen Buggy, mit dem man auch auf unbefestigten Straßen spazieren gehen kann, den aber die Krankenkasse nicht zahlt." Auch 2020, im 75. Jubiläumsjahr der Bäckerei Peter Schmitt, wird es wieder den beliebten Kinderbacktag geben. Am 22. November sind alle Kinder eingeladen, für den guten Zweck zu backen. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren