Bad Kissingen
Malereien

Jürgen Stäblein stellt seine Werke in der Seniorenresidenz aus

Eine Ausstellung des Aquarell-Acryl-Malers Jürgen Stäblein wird in den Galerieräumen der Bad Kisssinger Seniorenresidenz Parkwohnstift präsentiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jürgen Stäbleins Aquarell- und Acrylwerke sind in den Galerieräumen der Seniorenresidenz Parkwohnstift zu bewundern. Foto: Jürgen Stäblein
Jürgen Stäbleins Aquarell- und Acrylwerke sind in den Galerieräumen der Seniorenresidenz Parkwohnstift zu bewundern. Foto: Jürgen Stäblein

Die Vernissage findet am Dienstag, 16. Oktober, um 11 Uhr, in den Galerieräumen der Seniorenresidenz Parkwohnstift statt.

Jürgen Stäblein wurde 1954 in Schweinfurt geboren, lebt und arbeitet in seiner fränkischen Heimat. Nach dem Studium verschiedener Mal- und Drucktechniken konzentrierte er sich ab 1988 auf die Aquarellmalerei, 2016 kehrte er zur Acrylmalerei zurück. Die in den letzten Jahren erfolgte Rückbesinnung auf die Acrylmalerei stellt keine Abkehr von der Aquarellmalerei dar. Vielmehr ist sie ein harmonisches, die künstlerische Entwicklung förderndes Pendant. Trotz anderer Maltechnik bleibe er seiner spontan-realistischen Malweise treu.

Themen der fränkischen Heimat

Im Mittelpunkt stehen Themen, die ihm in seiner fränkischen Heimat begegnen. Dabei entstehen in loser Folge auch Arbeiten, die aus der Stadtgeschichte Schweinfurts entlehnt sind. "Damals vielleicht" könnte man diese untertiteln, lassen sie doch alte Bilder, Sagen und Geschichten in meiner Phantasie wieder aufleben, so der Künstler.

Die Ausstellung dauert bis 13. Januar 2019. Geöffnet ist sie täglich von 10 bis 17 Uhr.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren