Bad Kissingen
Kultur

Jubiläum der Kissinger Sängervereinigung: Großer Auftritt zum Mitmachen

Zum 175-jährigen Bestehen hat sich der Chor etwas ganz Besonderes ausgedacht. Bei der Aufführung von Haydns Oratorium "Die Jahreszeiten" im Herbst darf jeder mit auf die Bühne, der regelmäßig zu den Proben kommt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zuletzt hatte die Sängervereinigung im Mai 2015 "Die Jahreszeiten" im Regentenbau aufgeführt. Werner Nöth
Zuletzt hatte die Sängervereinigung im Mai 2015 "Die Jahreszeiten" im Regentenbau aufgeführt. Werner Nöth

Die Kissinger Sängervereinigung führt im Herbst 2019 zweimal das weltliche Oratorium "Die Jahreszeiten" von Joseph Haydn auf. Anlass ist ihr 175-jähriges Vereinsjubiläum. Interessierte Sängerinnen und Sänger können Teil des Konzertchores werden und am 16. November in Bad Kissingen sowie am 23. November in Schweinfurt mit mehr als 150 Mitwirkenden gemeinsam auf der Bühne stehen.

Die beiden Großkonzerte werden bestritten von den Konzertchören der Kissinger Sängervereinigung unter Leitung von Hermann Freibott sowie des Liederkranzes Schweinfurt 1833 unter Leitung von Matthias Göttemann. Am Konzerttag werden auf der Bühne des Kissinger Regentenbaus (16.11.) sowie des Theaters in Schweinfurt (23.11.) mit Solisten, Orchester und Konzertchöre rund 150 Mitwirkende stehen. Zuletzt hatte die Sängervereinigung Haydns Oratorium "Die Jahreszeiten" anlässlich ihres 170. Vereinsjubiläums aufgeführt. "Diese Tradition des Jubiläumskonzertes wollen wir auch zum 175-jährigen Jubiläum wieder aufleben lassen", teilte Hermann Freibott der Zeitung mit.

Die Proben für die beiden Großkonzerte finden samstags und damit außerhalb des regulären Chorbetriebs statt und zwar am 25. Mai, 6. Juli, 14. September und 12. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr im Probenlokal der Sinnberg-Grundschule in Bad Kissingen. Zudem sind noch gemeinsame Proben mit Orchester und den beiden Konzertchören geplant. "Wir freuen uns sehr auf die beiden Konzerte und laden hierzu singerfahrene Sänger und Sängerinnen aller Stimmlagen zum Mitmachen ein", so Vorsitzender Wolfgang Russ.

Der Vorstand bittet um Verständnis, dass für eine Konzertteilnahme der Besuch von mindestens drei Proben verpflichtend ist. Für weitere Informationen können sich Interessierte an den Vorsitzenden Wolfgang Russ, Tel.: 0971/ 64556, E-Mail: w.russ.bk@gmail.com wenden.

Die Kissinger Sängervereinigung ist der älteste Chor der Kernstadt von Bad Kissingen. 1845 gegründet, feiert der Verein im Jahr 2020 sein 175-jähriges Vereinsjubiläum. Heute singen im Verein rund 70 Aktive in insgesamt vier Chören, darunter auch der Jugendchor "Chorisma". 2018 erhielt der Gemischte Chor erneut das Prädikat "Leistungschor des Fränkischen Sängerbundes".

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren