Bad Kissingen

Hund nicht angeleint: Handfester Streit

Eine Diskussion über die Anleinpflicht im Bad Kissinger Kurpark endete mit einem Faustschlag ins Gesicht.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Streit über die Anleinpflicht von Hunden im Kurpark ist eskaliert, wie die Polizei meldet. Ein Spaziergänger sprach den Besitzer eines frei laufenden Welpen darauf an, und es kam zu einer Diskussion, deren Einzelheiten noch nicht bekannt seien. Die Stimmung habe sich so sehr aufgeheizt, dass der Spaziergänger dem Hundebesitzer mit der Faust ins Gesicht schlug. Dessen Gesicht schwoll sofort an. Gegen den Täter laufen nun Ermittlungen wegen Körperverletzung. pol

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.