Hammelburg
Tradition

Weinfest auf dem Hammelburger Marktplatz

Bereits zum 55. Mal veranstaltet der FC Hammelburg sein Weinfest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Besucher genießen den Hammelburger Wein.Foto: Gerd Schaar
Die Besucher genießen den Hammelburger Wein.Foto: Gerd Schaar

"Beim ersten Weinfest vor 55 Jahren hat wohl niemand daran gedacht, dass dieses Fest ein so großes Ausmaß annehmen wird", sagte FC-Vorsitzender Andreas Ruppert bei der Eröffnung. Ohne die zahlreichen Helfer sei so eine Veranstaltung nicht zu stemmen, dankte er. Weinprinzessin Annika Kuchenbrod hob zur Eröffnung des Weinfests ihr Weinglas.

Weit über die Grenzen der Weinstadt Hammelburg hinaus sei das Weinfest bekannt, sagte Bürgermeister Armin Warmuth (CSU). So freue er sich über Gäste aus Fulda, die Faschingsfreunde "Narrengilde" aus Mellrichstadt, Besucher aus Zeitlofs und viele weitere Gäste aus der Region.

Am Samstagabend füllte sich der Marktplatz zusehends mit Gästen. Sie hatten die Wahl zwischen Silvaner, Bacchus, Müller-Thurgau und Riesling sowie weiteren Hammelburger Weinsorten.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren