Völkersleier
Rhönklub

Vorstand wurde im Amt bestätigt

Der Rhönklub-Zweigverein Schondrahöhe hielt seine Mitgliederversammlung ab.
Artikel drucken Artikel einbetten
Langjährige Mitglieder geehrt (von links): stellvertretender Vorsitzender Stefan Bornkessel, Florian Degen, Herbert Volpert, Marga Koch, Christian Schmitt sowie Vorsitzender Alexander Zöller.  Fotos: S. Bornkessel
Langjährige Mitglieder geehrt (von links): stellvertretender Vorsitzender Stefan Bornkessel, Florian Degen, Herbert Volpert, Marga Koch, Christian Schmitt sowie Vorsitzender Alexander Zöller. Fotos: S. Bornkessel
+1 Bild

Auszeichnungen für langjährige Treue und die Übergabe des "Grünen Bands der Rhön" für den Vorsitzenden standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Rhönklub-Zweigvereins Schondrahöhe.

Der Mitgliederversammlung und dem überraschend anwesenden Präsidenten des Rhönklubs, Jürgen Reinhardt, konnte ein positiver Jahresbericht über die Vereinsaktivitäten in den Bereichen Jugendarbeit, Volkstanzgruppe, Wandern, Naturschutz- und Wegebezeichnungsarbeit vorgestellt werden.

Der Vorstand hat bei den anstehenden Neuwahlen seinen Dienst um drei weitere Jahre verlängert. Trotzdem bleiben Vakanzen. Die Stelle des Schriftführers bleibt unbesetzt, und die Jugendleiterinnen benötigen dringend Verstärkung, um das Brauchtum Volkstanz ins nächste Jahrzehnt weiterzuführen und erhalten zu können.

Ehrungen

Für 25 Jahre Treue zum Rhönklub-Zweigverein Schondrahöhe wurden Florian Degen und Herbert Volpert sowie für jeweils 40 Jahre treue Vereinszugehörigkeit Marga Koch und Christian Schmitt geehrt. Der Rhönklub-Präsident Jürgen Reinhardt richtete ein Grußwort an die Mitglieder des Rhönklub-Zweigvereins Schondrahöhe und bedankte sich für das Engagement. Der eigentliche Grund für sein Kommen war allerdings die Verleihung einer Auszeichnung. In Anerkennung seiner Verdienste um die Ziele des Rhönklubs, im Besonderen für sein langes, erfolgreiches Wirken im Vorstand des Rhönklub-Zweigvereins Schondrahöhe, verlieh er dem Vorsitzenden, Alexander Zöller, das "Grüne Band der Rhön". red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren