Hammelburg
Jubiläum

Treue Mitarbeiter geehrt

Zahlreiche Mitarbeiter sind schon lange bei der Baufirma Gebr. Stolz GmbH & Co.KG dabei. Bei der Betriebsversammlung verabschiedete Alexander Stolz auch einige Mitarbeiter in den Ruhestand.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen und Verabschiedungen (von links): Hans Thurn, Andreas Königsberger, Martin Bock, Norbert Bieber, Harald Schmitt, Gerhard Wutzler, Andreas Lorchheim, Udo Kleinhenz, Waldemar Gidt, Georg Franz, Bernd Reininger, Wolfgang Nöth, Adrian Dallner, Hubert Dorn, Manuel Schuhmann und Alexander Stolz. Foto: M. Knüttel
Ehrungen und Verabschiedungen (von links): Hans Thurn, Andreas Königsberger, Martin Bock, Norbert Bieber, Harald Schmitt, Gerhard Wutzler, Andreas Lorchheim, Udo Kleinhenz, Waldemar Gidt, Georg Franz, Bernd Reininger, Wolfgang Nöth, Adrian Dallner, Hubert Dorn, Manuel Schuhmann und Alexander Stolz. Foto: M. Knüttel

"Es ist gut zu wissen, dass ich auf Euch zählen kann", sagt der Geschäftsführer Alexander Stolz vom Bauunternehmen Gebr. Stolz GmbH & Co. KG bei der Betriebsversammlung.

Nach einem kurzen Ausblick auf Erwartungen und Neuerungen in der kommenden Bausaison wurden Firmenjubilare geehrt und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Gemeinsam mit dem Betriebsratsvorsitzenden Manuel Schuhmann gratulierte Alexander Stolz den Jubilaren und Ruheständlern und bedankte sich herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und für die Verbundenheit zum Unternehmen.

Mit vielfältigen Kompetenzen, Einsatzbereitschaft und guter Laune hat jeder Geehrte seinen Teil zur Erfolgsgeschichte der Unternehmensgruppe Stolz beigetragen. Ein 25-jähriges Betriebsjubiläum feierten: Martin Bock, Waldemar Gidt, Udo Kleinhenz, Andreas Königsberger , Andreas Lorchheim , Bernhard Reininger, Harald Schmitt, Gerhard Wutzler. Ein 40-jähriges Betriebsjubiläum feierte Peter Nöth.

In den Ruhestand verabschiedet wurden nach zwölf Jahren Betriebszugehörigkeit Adrian Dallner (Oberbauleiter/Kalkulator), nach 39 Jahren Hubert Dorn (Bauleiter), nach 19 Jahren Erwin Voll (Baumaschinenführer), nach 39 Jahren Georg Franz (Lkw-Fahrer), nach 20 Jahren Norbert Bieber (Baugeräteführer, Mobilbagger) und nach sechs Jahren Hans Thurn (Baugeräteführer).

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren