Hammelburg
Sportlerehrung

Stadt ehrt sportliche Leistungen

Zahlreiche Einzelwettkämpfer und Mannschaften können mit einem weiteren Titel schmücken. Die Stadt Hammelburg würdigt aber auch die Helfer im Hintergrund.
Artikel drucken Artikel einbetten
Viviane Heilmann, Leichtathletin beim TV/DJK, ist Sportlerin des Jahres.Foto: Archiv/Reinhold Nürnberger
Viviane Heilmann, Leichtathletin beim TV/DJK, ist Sportlerin des Jahres.Foto: Archiv/Reinhold Nürnberger
+10 Bilder
Die Saalestadt schmückt sich mit Wein, Musik und Garnison. Ein weiterer Sektor, der erheblich zur Außenwirkung beiträgt, ist der Sport mit dem mitgliederstärksten Sportverein im Landkreis Bad Kissingen und mehreren Dutzend Sportarten.

"Heute feiern wir ihre Siege, ihre Leistung und ihr Engagement", sagte Bürgermeister Armin Warmuth (CSU) beim Ehrenabend für die Aktiven, die Funktionäre und die Helfer. Neben dem Leistungssport finde auch der Breiten- und Integrationssport seine Faszination und Begeisterung. "Sie sind zu Botschaftern unserer Stadt geworden", sagte der Bürgermeister im Pfarrzentrum zu den rund 60 zu Ehrenden.

Für die Stadt nahm er in Anspruch, "ein sehr gutes Angebot an Sportanlagen und Trainingsstätten" zu bieten. Warmuths Dank galt neben den Aktiven auch den Funktionären, Trainern, Betreuern und Helfern in den Vereinen sowie den Eltern, die ihren Kindern des Sport ermöglichten.

Begleitet von den Klängen von "Running gun blues - unplugged" verlieh Warmuth zunächst die Stadtplakette an zwei verdiente und langjährige Funktionäre: Andreas Ruppert und Dirk Dallmann. Ruppert, in jungen Jahren unerbittlicher Verteidiger, ist seit 18 Jahren - und mit seiner Wiederwahl dienstältester - Vorsitzender des FC Hammelburg.

Die Förderung der Jugend und deren Integration in die erste und zweit Mannschaft war ihm immer ein Anliegen. Die Ausrichtung des Weinfests und die Beteiligung an Stadt-Aktivitäten, mehrere Umbauten im Sportheim und der jüngste Neubau des Kinderspielplatzes am Sportgelände fallen beispielsweise in seine Ära.
Verdienste für den FC Bavaria Obereschenbach leistete Dallmann. Der ehemalige aktive Spieler trat 1970 in den Stadtteilverein ein und gehört seit 36 Jahren ununterbrochen dem Vorstand dem FC Bavaria an, um dessen Buchhaltung und Finanzen er sich kümmerte. Darüber hinaus stand er als Helfer dem FC zur Verfügung.

Zur Sportlerin des Jahres kürte Warmuth Viviane Heilmann vom TV/DJK Hammelburg, die Platz 1 bei den Bayerischen Meisterschaften über 400 Meter Hürden belegt hatte. Manfred Blesch von der Hammelburger Schützengesellschaft erhielt den titel Sportler des Jahres für seine Erfolge bei Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen in den vergangenen zehn Jahren, bei denen er vordere Platzierungen erreichte.

Ein Staffellauf-Team des TV/DJK darf sich mit dem Titel Mannschaft des Jahres schmücken. Lilian Heid, Elisa Eich, Anna Lukaschewitsch und Lena Weigand hatten den zweiten Platz bei der Bayerischen Meisterschaft im Staffel-Teamwettbewerb erkämpft.
Winfried Benner, Vorsitzender des Sportkuratoriums, und Ehrenvorsitzender Winfried Laske bedachten fleißige, ehrenamtliche Helfer, ohne die kein Verein existieren kann, mit einer Ehrenurkunde. Zuvor nahm Benner Stellung zu den immer häufiger auftretenden Problemen bei der Besetzung von Vorstandsriegen: Er empfahl, ältere, erfahrene Mitglieder in die Führung einzubinden und gegebenenfalls die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen.

Von Laske mit launigen Versen versehen, vergab das Kuratorium Auszeichnungen an Barbara Oschmann und Erika Wolfrath, "stille Helfer" in der Behinderten- und Vitalsportgruppe, Anton Neder, Jugendtrainer-Helfer und Allrounder des SV Pfaffenhausen, Anja Weißenberger, Spielführerin des Sportkegelclub Germania Gauaschach, Franz Dittmeier, Jugendtrainer-Helfer und Handwerker beim FC Hammelburg, Gerd Reuter, der "Mann für alle Fälle" beim SKK Germania. Außerdem ging eine Ehrung an Jürgen Wiesler, der neben Ehefrau und Tochter bei Hallenturnieren zur Verfügung steht, und Martin Stapper, Abteilungsleiter der Alten Herren und bis vor kurzem Schriftführer und engagierter Helfer beim FC Hammelburg.

Die Einzel-Ehrenurkunden: Tim Augsburg (AMSC), Platz 3 beim Nordbayerischen ADAC-Jugendfahrradturnier, Nino Nitzsche (AMSC), Bayerischer Meister im Jugendkartslalom, Max Kilchert (AMSC), Unterfränkischer Meister im Jugendkartslalom, Konstantin Frank (AMSC), Platz 3 bei der Unterfrankenmeisterschaft im Jugendkartslalom, Linus Pusch (AMSC), Platz 2 bei der Unterfrankenmeisterschaft im Jugendkartslalom, Maximilian Roider (AMSC), Platz 3 beim Nordbayerischen ADAC Slalom Youngster Cup, Matthias Jentsch (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Markus Kirchner (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Hubert Moritz (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Dieter Müglich (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Frank Neubert (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Daniel Schüchter (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Wolfgang Seuling (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Volkmar von Willert (Drachenfliegerclub), Platz 3 bei der Streckenfllugmeisterschaft 2017, 1. Bundesliga Drachen, Jule Betz (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 bei den Unterfränkischen Meisterschaften (Blockwettkampf, Platz 3 bei den Nordbayerischen Meisterschaften (Siebenkampf, Mannschaft), Elisa Eich (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 bei den Bayerischen Meisterschaften (Siebenkampf, Mannschaft), Platz 2 bei den Bayaerischen Meisterschaften (Siebenkampf, Einzel), Platz 2 bei den Bayerischen Meisterschaften (Staffel, Mannschaft), Platz 3 bei den Baerischen Meisterschaften (Blockwettkampf), Lilian Heid (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 bei den Bayerischen Meisterschaften (Siebenkampf, Mannschaft), Platz 3 bei den Bayerischen Meisterschaften (Weitsprung), Platz 2 bei den Bayerischen Meisterschaften (Staffel-Mannschaft), Platz 3 bei den Bayerischen Meisterschaften (Blockwettkampf), Viviane Heilmann (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 bei den Bayerischen Meisterschaften (400 Meter Hürden), Marcel Hirsch (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 2 bei den Unterfränkischen Meisterschaften (Fünfkampf), Ingeborg Joa (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 2 bei der Unterfränkischen Berglauf-Meisterschaft Senioren, Samuel Kratz (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 bei den Unterfränkischen Meisterschaften (800 Meter), Anna Lukaschewitsch (TV/DJK /Leichtathletik), Platz 1 bei den Unterfränkischen Meisterschaften (Block), Platz 1 bei den Bayerischen Meisterschaften (Siebenkampf, Mannschaft), Platz 2 bei den Bayerischen Meisterschaften (Staffel, Mannschaft), Platz 3 bei den Bayerischen Meisterschaften (Blockwettkampf), Maxima Maiwald (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 3 bei den Unterfränkischen Meisterschaften (3-Kg-Kugelstoßen), Sieglinde Roider (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 Unterfränkische Berglauf-Meisterschaft Senioren, Hanna Schmitt (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 bei den Unterfränkischen Meisterschaften (Speer), Platz 3 bei den Bayerischen Meisterschaften (Blockwettkampf),v Marcus Unsleber (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 1 bei den Bayerischen Crossmeisterschaften, Lena Weigand (TV/DJK/Leichtathletik), Platz 2 bei den Bayerischen Meisterschaften (Staffel, Mannschaft), Platz 3 bei den Bayerischen Meisterschaften (Blockwettkampf), Platz 3 bei den Bayerischen Meisterschften (80 Meter Hürden), Lara Gabel (TV/DJK/Tischtennis), Platz 3 bei der Unterfränkischen Tischtennis-Mannschaftsmeisterschaft , Schülerinnen A, Marie Hanke (TV/DJK/Tischtennis), Platz 2 bei der Unterfränkischen Tischtennismeisterschaft, Doppel Schülerinnen A, Jule Höfling (TV/DJK/Tischtennis), Platz 2 bei der Unterfränkischen Tischtennismeisterschaft, Doppel Schülerinnen A, Annika Sell (TV/DJK/Tischtennis), Platz 3 bei der Unterfränkischen Tischtennis Mannschaftsmeisterschaft, Manfred Kohaupt (TV/DJK/Tischtennis), Abteilungsleiter, Lena Bindrum, Paula Cimander,Selina Helfmann, Julia Henke, Paula Hepp, Lisa Herrlein, Sabrina Lell, Sabina Schlereth, Franziska Siegl, Pia Tolle, Katharina Wüscher und Eva Wüscher (TV/DJK Hammelburg/Volleyball), Aufstieg in die Bayernliga, 2. Damen, Annika Sell (Verkehrswacht Hammelburg), Platz 1 bei der Nordbayerischen Meisterschaft, Bernhard Kreps (Schützengesellschaft Hammelburg), Platz 1 bei der Weltmeisterschaft im Feldarmbrust-Schießen, Mannschaft Senioren, Karl Staat (Schützengesellschaft), Platz 2 bei der Bayerische Meisterschaft, Feld Langbogen, Detlef Eigen (Schützengesellschaft), Platz 2 bei der Bayerischen Senioren-Meisterschaft, Luftpistole-Auflage und Sportpistole- Auflage, Helmut Jurrat (Schützengesellschaft), Platz 4 bei der Bayerischen Senioren-Meisterschaft, Sportpistole-Auflage Mannschaft, Friedrich Schellenberger (Schützengesellschaft), Platz 4 bei der Bayerischen Senioren-Meisterschaft, Sportpistole-Auflage Mannschaft, Steffen Göpfert (Schützengesellschaft), Platz 1 bei der Bezirksmeisterschaft, Steinschlosspistole Mannschaft, Heinz Frötschner (Schützengesellschaft Hammelburg), Platz 1 bei der Bezirksmeisterschaft, Steinschlosspistole Mannschaft
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren