Westheim bei Bad Kissingen
Gestaltung

Neue Urnengräber

Elf neue Urnengräber haben Platz an der Friedhofsmauer in Westheim gefunden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Platz für elf neue Urnengräber gibt es an der Friedhofsmauer in Westheim.  Foto: Wolfgang Schwarz
Platz für elf neue Urnengräber gibt es an der Friedhofsmauer in Westheim. Foto: Wolfgang Schwarz

Bei einer Ortsbesichtigung im Westheimer Friedhof mit August Brendan von der Stadt Hammelburg und der Ortsbeauftragten Gabi Ebert wurde folgende Lösung für weitere Urnengräber gefunden. Da an der Friedhofsmauer durch aufgegebene Gräber eine Lücke entstanden war, konnten an diesem Platz elf neue Urnengräber angelegt werden. Die Gräber sind so gestaltet, dass nur noch in die vorhandenen Steinplatten die Namen der Verstorbenen eingraviert werden müssen. Nicht nur die Ortsbeauftragte Gabi Ebert zeigte sich sehr angetan von den von August Brendan angelegten Gräbern.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren