Sulzthal
Brauchtum

Kreuzritt zur Kapelle

Rund 60 Reiter zogen durch die Flur, um sich den traditionellen Segensspruch an der Kreuzkapelle zu holen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer Matthias Karwath begleitete die Reiter in der Kutsche bei ihrem Ritt um die Felder.  Foto: Nathalie Bachmann
Pfarrer Matthias Karwath begleitete die Reiter in der Kutsche bei ihrem Ritt um die Felder. Foto: Nathalie Bachmann

Bei wunderbarem Frühlingswetter haben rund 60 Reiterinnen und Reiter des Reit- und Fahrvereins Sulzthal mit ihren Pferden am Kreuzritt teilgenommen, der in diesem Jahr erstmals am 1. Maifeiertag stattgefunden hat. Reiter und Pferde starteten auf der Steige und trafen pünktlich zum Gottesdienst um 10.30 Uhr an der Sulzthaler Kreuzkapelle ein.

Pfarrer Matthias Karwath ging in seiner Predigt auf die Bedeutung des Maifeiertages sowie die Geschichte der Kreuzkapelle ein. Zum Abschluss sprach er ein Gebet zum Schutz für Pferde und Reiter. Untermalt wurde der Gottesdienst von den Sulzthaler Musikanten.

Anschließend stieg Pfarrer Karwath in die bereitgestellte Kutsche und begleitete die Reiter bei ihrem Ritt um die Felder. Danach segnete er jedes Pferd mit Weihwasser und schenkte den Reitern einen Fingerrosenkranz als Andenken. Für den Pfarrer war es der erste Kreuzritt. Er zeigte sich beeindruckt von der Idee, der Kulisse und den Pferden. Der Verein ließ den Tag mit Kaffee und Kuchen ausklingen, was auch einige Maiausflügler anlockte.

"Eine rundum gelungene Veranstaltung", zog Theresa Schießer, 2. Vorsitzende des RFV Sulzthal, Bilanz. Es sei zu keinen Zwischenfällen gekommen, auch dank der Unterstützung der Feuerwehr von Wasserlosen, die für die Sicherheit auf der Straße gesorgt hat. Mit fast 60 Teilnehmern sei die Resonanz "wahnsinnig gut" gewesen. Gleichzeitig bilde der Kreuzritt einen schönen Auftakt für das Jahr 2019. Ende Juni richtet der Verein die Fränkischen Meisterschaften der Vielseitigkeit auf der Steige aus. "Auch hier hoffen wir auf gutes Wetter, viele Teilnehmer und Besucher", so Schießer.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren