Laden...
Euerdorf
Auszeichnung

Hohe Ehrungen bei der EU-KA-GE

Ehrungen wurden durch den Fastnacht-Verband Franken bei verdienten Mitgliedern der EU-KA-GE, der Euerdorfer Karnevalsgesellschaft grün-weiß, vorgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen bei der EU-KA-GE: (von links) Dieter Kewersun, Jasmin Erhard, Anna Reuß, Björn Ortmann, Joana Katzenberger, Christian Erhard, Michael Huppmann, Timo Lippert, Benjamin Schmitt, Johanna Bindrim, Anna Reuß, Christian Leber, Anne Bohl, Maximilian Schießer, Manuel Schmitt, Sebastian Leber und Tobias Brand.  Foto: Doris Bauer
Ehrungen bei der EU-KA-GE: (von links) Dieter Kewersun, Jasmin Erhard, Anna Reuß, Björn Ortmann, Joana Katzenberger, Christian Erhard, Michael Huppmann, Timo Lippert, Benjamin Schmitt, Johanna Bindrim, Anna Reuß, Christian Leber, Anne Bohl, Maximilian Schießer, Manuel Schmitt, Sebastian Leber und Tobias Brand. Foto: Doris Bauer

Zahlreiche Ehrungen wurden durch den Fastnacht-Verband Franken bei verdienten Mitgliedern der EU-KA-GE, der Euerdorfer Karnevalsgesellschaft grün-weiß, vorgenommen. Besonders freuen durfte sich Michael Huppmann, der mit dem "Till von Franken" in Silber ausgezeichnet wurde.

"Michael Huppmann ist eines der wichtigsten Mitglieder in der Geschichte der EU-KA-GE", bemerkte Dieter Kewersun, Beisitzer des Fastnacht-Verbands Franken, der gemeinsam mit Tobias Brand, Bezirkspräsident Unterfranken, die Ehrungen vornahm. Der Geehrte engagierte sich jahrelang als Elferrat, Vorstandsmitglied, Kassier und "Zeugwart" und ist bei den Veranstaltungen für Licht und Ton verantwortlich. "Ohne ihn wäre es hier ziemlich dunkel", meinte Dieter Kewersun. Auch sein Können in der Bütt bewies Michael Huppmann. Jasmin Erhard wurde mit dem "Verdienstorden" des Fastnacht-Verbandes ausgezeichnet. Sie ist seit 1999 Mitglied im Verein und ihr wurde "das Faschingsgen schon in die Wiege gelegt", so Kewersun. Jasmin Erhard tanzte, kaum dem Kindergarten entwachsen, in der Jugendmarschtanz- und -showtanzgruppe. Auch als Kinderprinzessin war sie aktiv. Dann schwang sie in der Prinzengarde das Tanzbein und mit ihrem Mann Christian erwies sie als Prinzenpaar dem Verein die Ehre. In der Bütt ist sie fester Bestandteil und im Elferrat aktiv.

Die "Ehrennadel" in Gold erhielten Anna Brand, Andi Lippert und Christian Leber. Anna Brand tanzte seit Kindesbeinen Show, war fester Bestandteil der Showtanzgruppe und ist aktiv in der Prinzengarde. Aktuell fungiert sie als Kassiererin im Verein. Auch Andi Lippert tanzte schon in jungen Jahren - von der Purzelgarde bis zur Prinzengarde. Sein tänzerisches Talent zeigte er in der Showtanzgruppe und war als Faschingsprinz aktiv. Christian Leber tanzte lang in der Kindergarde und unterstützt seit Jahren die Technik. "Im Kinderfasching ist er als DJ nicht wegzudenken". Aktuell fungiert er als Beisitzer.

Benjamin Schmitt, Björn Ortmann, Christian Erhard, Maximilian Schießer und Sebastian Leber freuten sich über die "Ehrennadel" in Silber des Fastnacht-Verbandes. "Benjamin Schmitt ist ein facettenreiches Mitglied und ein Faschingsnarr, wie er im Buch steht. Bereits in jungen Jahren stieg er in die Bütt als Gameboy-Bube, zeigte sein tänzerisches Können als Zombie in der Prinzengarde", freute sich Dieter Kewersun. Benjamin Schmitt ist außerdem fester Bestandteil der "Schaffer", war Jubiläums-Prinz und ist im Elferrat aktiv. Björn Ortmann tanzte im Männerballett und ist "Schaffer der ersten Stunde", genauso wie der Geehrte Christian Erhard, der ebenfalls als Faschingsprinz in der EU-KA-GE aktiv war. Maximilian Schießer erhielt seine Auszeichnung unter anderem für seine Tätigkeit als Mundschenk, der auch sein akrobatisches Können in der Showtanzgruppe demonstrierte. Sebastian Leber, aktuell Elferrat und vereinseigener Busfahrer, tanzte in der Kindergarde und zeigte sich erfolgreich bei Auftritten. "Als schnellster Bühnenhelfer ist er weit bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt", so Dieter Kewersun.

Für Anne Bohl, Johanna Bindrim und Manuel Schmitt gab es den "Verbandsorden" des Fastnacht-Verbandes. Anne Bohl wurde für ihr langjähriges Engagement geehrt. Als Kind tanzte sie bereits in der Showtanzgruppe und ist bei den "Schaffern" aktiv. Johanna Bindrim tanzte in der Prinzengarde und trainierte einige Jahre die Showtanzgruppe. Manuel Schmitt war Mitglied der Showtanzgruppe und als Bühnenbauer und -helfer und aktuell im Elferrat aktiv.

Die Jugendauszeichnung des Fastnacht-Verbandes gab es für Joana Katzenberger, die seit 2015 tanzt, und für Anna Reuss, seit 2013 aktiv in der Jugendshowtanzgruppe und Tanzmariechen der EU-KA-GE.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren