Untererthal
Weihnachtskonzert

Eine Mischung, die das Publikum anlockt

Für das traditionelle Weihnachtskonzert bot Untererthal alle musikalischen Kräfte auf. Die Präsentation des Musikvereins und der Sängerinnen und Sänger lockte mit einem vielfältigen Programm so viele Zuhörer in die Pfarrkirche St. Martin, dass die Plätze nicht mehr ausreichten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Untererthaler haben Händel für sich entdeckt. Foto: Winfried Ehling
Die Untererthaler haben Händel für sich entdeckt. Foto: Winfried Ehling
+3 Bilder
Vom Blechbläserensemble mit Händels "Hallelujah" eingeleitet, hieß Arnold Eiben die Besucher willkommen. Unter Leitung von Helmut Schäfer rundeten die Musiker den Instrumental-Part zunächst mit Dvoraks bombastischem "Antonin's New World" ab.

Der Projektchor "Hope & friends" fand mit deutschen Adventsliedern und dem Gospel "God Gave Me a Song" Zugang zum Publikum und setzte - gemeinsam mit den "Sunshine Kids", den jüngsten Sängern - das gut gelungene "Halleluja, Jesus ist geboren" als Zugabe drauf. Die Jugendkapelle, ebenfalls von Helmut Schäfer geleitet, kam mit zwei feierlichen Werken, darunter "Gloria in excelsis deo", zum Zuge. Die Bläserklasse gab ihren "Einstand" mit zwei bekannten Weihnachtsliedern.

Georg Friedrich Händel hat es den Musikanten angetan. Doch in diesem Fall klang "Lustig, lustig tralalalala" so ganz anders, nämlich richtig rockig. "Handel in Rock" hieß dieser Part, bei dem das Orchester Stücke des großen Komponisten in die Rock-Ära transferierte.

Die Reihen werden lichter

Der Untererthaler Männerchor, den Franz Baumer leitet, führte zurück zum festlichen Rahmen mit "Adeste fideles" und "Hört ihr Hirten". Der Qualität unbenommen, lichten sich offensichtlich - bedauerlicherweise - die Reihen der Sänger, die schon kompakter auftraten.

"A swinkling Christmas" der Untererthaler Musikanten und das gemeinsame "Stille Nacht" beschlossen das Weihnachtskonzert, das durch Spenden sicherlich die Sanierung der Alten Schule und Etablierung als Vereinsheim voranbringen kann.

































heg/Fotos: Ehling
/>5655
Neben ihrem Blasorchester (Foto) setzten die Untererthaler Musikanten zum Weihnachtskonzert die Aktiven aller Abteilungen ein.
5658
Der Projektchor "Hope & friends" intonierte sowohl deutsche Adventslieder wie auch einen englischen Gospelsong.
5669
Mit Eifer dabei waren auch die jungen Musiker der Jugendkapelle an Konzert beteiligt..
5677
Der Männerchor Untererthal trug mehrere adventliche Gesangsstücke zum Weihnachtskonzert bei.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren