Gegenüber der Herrenmühle soll im Unterlauf des Mühlengrabens ein Zugang zur Saale geschaffen werden. Das soll das Wasser rund um die Museumsinsel besser erlebbar machen.

Die Arbeiten verantwortet das Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen. Die Behörde plant noch mehr: So soll der Mühlgraben im kommenden Jahr entschlammt werden. Dort hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere durch die häufigen Hochwasser viel Sediment abgesetzt.

Am Eingang zur Museumsinsel entstehen am Saaleufer Terrassen. Die ersten Steine sind bereits seit einigen Wochen gesetzt. In den Sommertagen nutzten schon einige Besucher diese für eine kleine Pause am Ufer der Saale.