Untererthal
Auftakt

UKG startet in den Fasching

Die UKG startet ohne neues Prinzenpaar und mit Ordensverleihungen in Session.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gruppenbild mit allen Geehrten zusammen mit den Vertretern des Regionalverbandes Unterfranken der FEN Schatzmeister Richard Riegler (1. v. l.) und Ehrenschatzmeister Karl-Heinz Kopp (4. v. r.)  Foto: Marco Pusch
Gruppenbild mit allen Geehrten zusammen mit den Vertretern des Regionalverbandes Unterfranken der FEN Schatzmeister Richard Riegler (1. v. l.) und Ehrenschatzmeister Karl-Heinz Kopp (4. v. r.) Foto: Marco Pusch
Die Sessionseröffnung der UKG Untererthal fand im Gasthaus "Zum Goldenen Kreuz" statt. Der Beginn der närrischen Zeit wurde von den Narren lautstark begrüßt. Zu den Tänzen der Prinzengarde und der UKG Jugendgarde wurde begeistert geklatscht. Als neues Mitglied des Elferrats wurde Christoph Uschold aufgenommen. Die Herren im Elferrat bejubelten das nun ausgeglichene Verhältnis von 16 Frauen und 16 Männern.


Suche nach Prinzenpaar

Die noch amtierende Prinzessin Maika I. schickte auch im Namen ihres Prinzen Christian II. viele Grüße und ein paar Abschiedsworte per Mail, da sie leider aus zeitlichen Gründen nicht persönlich kommen konnten. Bevor der Hausorden der UKG vorgestellt wurde, musste die Vorstandschaft der versammelten Narrenschar mitteilen, dass sich in dieser Session kein neues Prinzenpaar gefunden hat. Die Suche geht aber weiter. Um aber nicht ganz "ohne" zu sein, zeigt der Hausorden ein Prinzenpaar als Anregung für zukünftige Anwärter. Der Hausorden wurde daher durch die Vorstandschaft an die Ehrenmitglieder, Elferräte, Vorstandschaft, Trainer und Gardemädels verteilt.


Ehrungen

Außerdem wurden verdiente UKG'ler durch die FEN Regionalverband Unterfranken ausgezeichnet. Ehrenschatzmeister der FEN, Karl‐Heinz Kopp, und Schatzmeister der FEN, Richard Riegler, konnten eine ganze Reihe an Ehrungen aussprechen.
Den FEN Jahresorden erhielten: Michaela Lutz, Kristina Römer; Jugend Narr von Europa in Silber: Marie Heilmann, Lea Schlereth; Jugend Narr von Europa in Gold: Lena Kuchenbrod, Lorenz Böhle; Narr von Europa in Bronze: Cindy Kirchner, Linda Koch, Manuel Wurst; Narr von Europa in Silber: Sabine Kuchenbrod, Selina Neder; Narr von Europa in Gold: Bettina Hügel, Ruth Neder.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren