Laden...
Hammelburg
Kontrolle

Polizei platzt in Drogenkonsumvorbereitungen in Hammelburg

In Hammelburg haben Polizeibeamte in der Nacht zum Ostermontag einen 29-Jährigen auf frischer Tat ertappt. Der Mann wollte gerade Drogen in seiner Wohnung konsumieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto
Symbolfoto
Im Rahmen eines anderweitigen Einsatzes wurden Polizeibeamte der Polizeiinspektion Hammelburg in der Nacht zum Ostermontag in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses auf eine weiße Substanz aufmerksam, heißt es in der Polizeimeldung.
Da das pulverförmige Material auf einem Spiegel aufgelegt war, legte dies den Verdacht nahe, dass es sich hierbei um Rauschgift handelt, welches zum Konsum vorbereitet war. Die Konsumeinheit wurde sichergestellt. Gegen einen 29-Jährigen, der sich als Besitzer des Pulvers zu erkennen gab, erfolgt Strafanzeige wegen illegalen Drogenbesitzes.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren