Hammelburg
Amtsübergabe

Neuer Lions-Präsident

Auf Johannes Kiep folgt Armin Schlereth als Präsident des Lions-Club Hammelburg-Trimburg-Saaletal.
Artikel drucken Artikel einbetten
Armin Schlereth (r.) löst Johannes Kiep (l.) als Präsident beim Lions-Club Hammelburg-Trimburg-Saaletal ab. Foto: Lions-Club
Armin Schlereth (r.) löst Johannes Kiep (l.) als Präsident beim Lions-Club Hammelburg-Trimburg-Saaletal ab. Foto: Lions-Club
Turnusgemäß wechselte beim Lions-Club Hammelburg-Trimburg-Saaletal die Präsidentschaft. Johannes Kiep wurde dabei abgelöst von Armin Schlereth. Bei einer Mitgliederversammlung im Rittersaal der Trimburg blickte Johannes Kiep als scheidender Präsident auf seine einjährige Amtszeit zurück. Sein Ziel für das vergangene Jahr war die Gesundprävention. Hierzu fanden öffentliche Vorträge und Veranstaltungen statt, um das Bewusstsein für ein gesünderes Leben zu stärken. Weitere Höhepunkte des Jahres waren die Herausgabe des ersten Hammelburger Adventskalenders in Zusammenarbeit mit dem Lions-Club Hammelburg-Bad Brückenau, eine Benefiz-Vernissage mit Bildern des Hammelburger Künstlers Karl Brandler sowie die Clubfahrt nach Erfurt und weitere gesellige Clubabende.

Viele Projekte unterstützt

Durch die Einnahmen der Activities konnten wieder zahlreiche Projekte unterstützt werden. So flossen Gelder unter anderem an das LC-Hilfswerk Philippinen, Aktion Patenkind der Mainpost, Weihnachtshilfe der Saale-Zeitung, Jugendhilfe des Land ratsamtes, die Jugendhilfe der Caritas, Johannis-Zweigverein Hammelburg und für das Hilfswerk der Bewusstseinswissenschaften. Zudem übernahm der Lions-Club die Patenschaft eines Waisenkindes in Kenia, um ihm eine Ausbildung zu ermöglichen.

Volksradfahren am 20. Juli

Der neue Lions-Präsident Armin Schlereth dankte seinem Vorgänger für sein Engagement und stellte das Programm für das kommende Lions-Jahr vor. Es geht gleich mit dem 3. Hammelburger Volksradfahren am 20. Juli los. Nach den Sommerferien wird an der 2. Auflage des Hammelburger Adventskalenders gearbeitet. Ein öffentlicher Vortrag über Arbeitsrecht ist für den November geplant.Ein Anliegen des neuen Präsidenten ist die Förderung des Gemeinschaftssinns innerhalb der Lions-Clubs.
Neu im Vorstand sind als Vizepräsidentin Ruth Schubert, 2. Vizepräsident Matthias Schiebl und als Activity-Beauftragter Andreas Meder. Das Amt des Clubsekretärs bleibt bei Hildegard Müller, als Schatzmeister stellt sich weiterhin Matthias Busch zur Verfügung, und Clubmasterin bleibt Pia Schiebl.
Die Vorstandschaft wird ergänzt durch den Past-Präsidenten Johannes Kiep.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren