Thulba

Lauftreff will andere animieren

Der 1. FC 1924 Frankonia Thulba lädt zu einer Informationsveranstaltung am 13. April ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Teilnehmer der Aktion Thulba läuft.  Foto: privat
Teilnehmer der Aktion Thulba läuft. Foto: privat
Über 40 000 Teilnehmer in ganz Bayern haben bisher bei der Aktion "Lauf 10!" die Freude am Sport und an der Bewegung entdeckt. Thulba läuft zum dritten Mal mit.
Auch dieses Jahr ist es wieder so weit, und der 1. FC 1924 Frankonia Thulba e. V. will mit dem 2014 gegründeten Lauftreff weitermachen.
Am Mittwoch, 13. April, um 19 Uhr, treffen sich alle Laufbegeisterte und die, die es werden wollen, zu einer Informationsveranstaltung im Sportheim des 1. FC Thulba.
"Wir wollen die von der TU in München ausgearbeiteten Pläne verteilen, einen kurzen Ausblick über die zehn Wochen geben und jeden von der Couch holen", erklärt Heiko Kaiser vom FC das Konzept. Er wird zusammen mit Bernd Wächter die Laufgruppe begleiten.
"Die Unterstützung des Bayerischen Rundfunks, des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der TU, des BLSV (Bayerischer Landessportverband) und des Bayerischen Leichtathletikverbandes ist super, und wirklich jede Frage wird beantwortet", berichtet Kaiser. Viele Informationen und die Pläne gibt es auch unter folgenden Adressen:
http://www.br.de/fernsehen/ bayerischesfernsehen/
sendungen/abendschau/lauf10/index.html

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren