Elfershausen
Kindergarten

Kleine Gärtner bekommen ein Hochbeet

Die Kinder in der Kita Elfershausen haben jetzt eine eigenes Hochbeet bekommen mit dem sie nach Herzenslust gärtnern können.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Kindergarten Elfershausen hat ein Hochbeet vom Verein für Gartenkultur und Landespflege geschenkt bekommen.  Foto: Hannah Korb
Der Kindergarten Elfershausen hat ein Hochbeet vom Verein für Gartenkultur und Landespflege geschenkt bekommen. Foto: Hannah Korb
Selber etwas säen und einpflanzen macht Kindern viel Spaß. Wenn dann auch noch alles gut wächst und gesundes Obst und Gemüse geerntet werden kann, ist das ein großes Erfolgserlebnis für die Kinder.
Deshalb bekamen die Kinder und Erzieherinnen des St. Johannis Kindergartens Elfershausen ein Hochbeet vom Verein für Gartenkultur und Landespflege Elfershausen e.V. geschenkt. Konrad Völker, vom Verein, nahm sich die Zeit, erklärte Schritt für Schritt den Aufbau sowie die Entstehung von Kompost und baute gemeinsam mit den Kindern das Hochbeet im Garten auf. Die Kinder halfen fleißig beim Befüllen und Schaufeln mit.
Um dieses Jahr noch etwas ernten zu können, bekam der Kindergarten noch Radieschen-und Kressesamen geschenkt.
"Wir freuen uns sehr und sagen ein ganz herzliches Dankeschön an den Verein für Gartenkultur und Landespflege Elfershausen e.V. ", sagen die Erzieherinnen des Kindergartens. Die Kinder können jetzt selbst gärtnern und ernten.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren