1 / 2
Gespannt lauschten knapp 100 Zuhörer den Anekdoten von Johannes Deinlein (77). Foto: Sigismund von Dobschütz

Gespannt lauschten knapp 100 Zuhörer den Anekdoten von Johannes Deinlein (77). Foto: Sigismund von Dobschütz