Euerdorf
Vereine

Hubertus-Gilde hat ein neues Königshaus

Die Hubertus-Gilde Euerdorf hat ein neues Königshaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeisterin Patricia Schießer mit dem neuen Königshaus (von links): 2. Ritter Fedor Fetsch, Schützenkönig Michael Röder, 1. Ritter Andi Lippert sowie Schützenmeister Michael Fell (hinten) Foto: Doris Bauer
Bürgermeisterin Patricia Schießer mit dem neuen Königshaus (von links): 2. Ritter Fedor Fetsch, Schützenkönig Michael Röder, 1. Ritter Andi Lippert sowie Schützenmeister Michael Fell (hinten) Foto: Doris Bauer
+2 Bilder
Das Königshaus der Hubertus-Gilde Euerdorf steht. Mit Michael Röder wurde der neue Schützenkönig im Rahmen des zweitägigen Schützenfestes feierlich proklamiert. Ihm zur Seite stehen Andi Lippert als erster und Fedor Fetsch als zweiter Ritter.


Zum zweiten Mal

Die Schützenkette durfte der neue Schützenkönig von seinem ersten Ritter und diesjährigen Runden-Meister Andi Lippert entgegennehmen. Für Michael Röder ist es bereits das zweite Mal, dass ihm diese Ehre zuteilwurde. "Ich freue mich sehr darüber, obwohl ich mir schon gedacht habe, dass ich gut geschossen haben muss", erklärt Michael Röder, der dem Verein seit über 30 Jahren die Treue hält und ihm sehr verbunden ist. Lange Jahre war er in der Vorstandschaft aktiv und engagiert sich auch jetzt noch gerne für den Verein.
Neben dem Königshaus gab es viele weitere Gewinner aus dem traditionellen Orts- und Königsschießen, bei dem sich jeder beteiligen kann. "Ich habe selbst mitgemacht, es hat Spaß gemacht, dabei zu sein", erklärte Bürgermeisterin Patricia Schießer und warb dafür, sich im Traditionsverein zu engagieren. "Ich finde es schade, dass es immer weniger Leute gibt, die im Verein mitwirken." Die Bürgermeisterin richtete daher ihren Appell besonders an junge Menschen, um im Verein mitzuarbeiten. Im Gepäck hatte Patricia Schießer noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk zum 50-jährigen Jubiläum des Vereins, das bereits im letzten Jahr ausgiebig gefeiert wurde.
Schützenmeister Michael Fell bedankte sich bei der Bürgermeisterin, aber auch bei allen Helfern, die dieses Fest möglich machten. "Statt der sonst üblichen Pokale haben wir uns heuer für Gutscheine und Präsente entscheiden", erklärte der Schützenmeister zur Preisverleihung. Eine besondere Ehre war es für den Schützenmeister, mit Sylvio Heinig den Vogelschuss-König auszuloben. Dieser Wettbewerb fand zum zweiten Mal statt, wobei dem Gewinner eine Wanderscheibe zukommt, die von Reinhold Schmitt gestiftet wurde. Das Orts- und Königsschießen erfreute sich wie immer großer Beliebtheit - nicht nur bei Euerdorfern, sondern auch bei vielen Wirmsthalern. Insgesamt 33 Mannschaften, darunter drei Damen- und eine Jugendmannschaft, nahmen teil.
Weitere Ergebnisse des Königsschießens 2016: Runden-Meister: Andi Lippert; Wanderpokal: Inge Gigla; Werner-Wanderpokal: Thomas Heilmann; Wanderscheibe: Christine Schories; Hallhuber Wander-Pokal: Michael Röder; Bürgermeisterin-Patricia-Schießer-Pokal: Armin Wallasch.

Einzel Herren: 1. Michael Röder; 2. Guntram Gock, 3. Stefan Scheuring
Einzel Damen: 1. Inge Gigla; 2. Antje Alt; 3. Nadja Wallasch

Ergebnisse Ortsschießen 2016
Gruppen-Ergebnis Herren / gem.:
1. FFW Euerdorf II (Thomas Lippert, Michael Fell, Dieter Stöhling, Eberhard Neubert)
2. Gesang- und Musikverein I (Gisela Leber, Michael Fell, Inge Gigla, Marika Korb)
3. GZSZ (Fedor Fetsch, Benjamin Wohlfart, Mathias Beisel, Simon Werner)
Gruppen-Ergebnis Damen
1. Feuerwehr Euerdorf - Damen (Inge Gigla, Monika Stöhling, Gisela Leber, Sabine Neubert)
2. Breet-Damen (Sabine Neubert, Monika Stöhling, Patricia Schießer, Annett Heinig)
3. TSV Damen (Claudia Brand, Claudia Braunreuther, Mahlet G., Inge Gigla)
Gruppen-Ergebnis Jugend:
1. FFW Jugend (Fabian Kramer, Johannes Brimer, Laura Ferdin, Jana Lippert)
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren