Fuchsstadt
Vereinsleben

Fuchsstädter Gartler besuchen den Palmengarten

Im Palmengarten in Frankfurt konnten die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Fuchsstadt verschiedene Pflanzen, ob im Freien oder in Gewächshäusern betrachten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Rundgang im Palmengarten in Frankfurt Foto: Alexander Schaupp
Rundgang im Palmengarten in Frankfurt Foto: Alexander Schaupp
Eines der Highlights war das Tropicarium, in dem zahlreiche Pflanzen in den Schauhausgruppen zu sehen sind.
Das größte Gewächshaus im Palmengarten ist das Palmenhaus. Hier prägen unter anderem eine Vielzahl von Palmen, Riesenstauden, Baumfarne und weitere Blattpflanzen eine subtropische Landschaft. Auch der Rosengarten mit seinen Duftrosen sowie der Steingarten und der Heidegarten standen im Programm. Der große Weiher und ein Teich mit vielen Seerosen decken den Bereich Wasser ab. Zum Schluss haben die Mitglieder den Schlossgarten in Aschaffenburg besucht - mit Schloss Johannisburg und Pompejanum. Alexander Schaupp
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren