Reith
Verkehr

Beifahrerin bei Unfall in Reith schwer verletzt

Bei einem Unfall am Montagnachmittag ist die 42-jährige Beifahrerin in einem Audi A3 schwer verletzt worden. Der 44-jährige Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die 42-jährige Beifahrerin in diesem Audi A3 wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 44-jährige Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.  Fotos: Markus Reeh
Die 42-jährige Beifahrerin in diesem Audi A3 wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 44-jährige Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Fotos: Markus Reeh
+8 Bilder
Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam der Audi kurz nach 15 Uhr auf der Kreisstraße KG 35 aus Richtung Frankenbrunn. An der Kreuzung bei Reith wollte der 44-Jährige vermutlich dann nach links auf die Staatsstraße 2291 abbiegen. Er überfuhr dabei aus noch nicht geklärter Ursache zunächst den Grünstreifen links neben der Straße. Danach kam der Pkw wieder auf die Fahrbahn, überquerte diese und fuhr anschließend rechts gegen die Böschung. Von dort prallte der Audi ab, überschlug sich und blieb am Fahrbahnrand auf dem Dach liegen.

Mit Helikopter in Klinik

Nach der notärztlichen Erstversorgung am Unfallort wurde die schwer verletzte 42-jährige Beifahrerin mit einem Hubschrauber der ADAC-Luftrettung in die Universitätsklinik Würzburg geflogen.
Der leicht verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Bad Kissinger Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 44-Jährige aus dem Landkreis Bad Kissingen alkoholisiert war. Der Test ergab einen Wert von circa 1,3 Promille. Neben Notarzt- und Rettungswagen vom Roten Kreuz rückten auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberthulba, Reith, Frankenbrunn, Hetzlos und Thulba mit zahlreichen Helfern aus. Sie kümmerten sich unter anderem um die Absicherung der Unfallstelle und die Regelung des Verkehrs, der vorübergehend umgeleitet werden musste.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren