Völkersleier
Prüfung

Bei der Wehr sitzt jeder Handgriff

Ihre Einsatzbereitschaft haben Feuerwehrleute aus Völkersleier und Heckmühle bewiesen. Sie unterzogen sich der Prüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" erfolgreich.
Artikel drucken Artikel einbetten
Es musste eine Saugleitung aufgebaut und die im Vorjahr neu angeschaffte Tragkraftspritze in Betrieb genommen werden. Foto: Gerd Schaar
Es musste eine Saugleitung aufgebaut und die im Vorjahr neu angeschaffte Tragkraftspritze in Betrieb genommen werden. Foto: Gerd Schaar
+7 Bilder
Die Feuerwehr-Leistungsprüfung "Gruppe im Löscheinsatz" haben alle Teilnehmer bestanden. Mit unter den Prüfungs-Teilnehmern war Kommandant Florian Hluchy, der die Auszeichnung Gold auf Grün (Stufe 5) erhielt. Zwei Gruppen waren aus Völkersleier und Heckmühle angetreten, auch ein Teilnehmer aus Heiligkreuz war darunter.

Mit der Stoppuhr in der Hand

Die Schiedsrichter Manfred Reith, Winfried Heim und Klaus Kippes achteten mit der Stoppuhr in der Hand genau auf die Einhaltung der Maximalzeiten und der vorgegebenen Bestimmungen. Rettungsseile waren fachgerecht zu knoten, Schläuche auszurollen und Brände - ersatzweise Eimer - zu löschen. Sodann musste eine Saugleitung aufgebaut und die im Vorjahr neu angeschaffte Tragkraftspritze in Betrieb genommen werden. Und dies geschah alles in Windeseile.
Als echte Erleichterung empfanden die Floriansjünger die zuverlässige Technik der neuen Pumpe. Verging doch früher beim Starten der alten Pumpe per Hand sehr viel mehr Zeit als jetzt beim elektrischen Start der neuen.
Die Wehr aus Völkersleier zählt 53 Aktive. "Im Verein sind es insgesamt 113", bestätigt Vorsitzender Lothar Haas. Das sei rund ein Viertel der Dorfbewohner. Stolz ist Teilnehmer Christian Löffert aus Heiligkreuz auf seinen sechs Monate alten Sohn Lucas: "Für Nachwuchs bei unserer Wehr ist also gesorgt." Löffert erhielt jetzt die Auszeichnung Gold auf Blau (Stufe 4).
Weitere erfolgreiche Teilnehmer der Prüfung waren Stephan Koch (Stufe 3, Gold), Simon Görke (Stufe 2, Silber), Andreas Karle (Stufe 4), Maximilian Haas (Stufe 3), Uwe Kaiser (Stufe 6, Gold auf Rot), Sven Schneider (Stufe 4), Dominik Meder (Stufe 3), Michael Kessler (Stufe 4), Florian Degen Degen (Stufe 2), Lukas Bornkessel (Stufe 4), Andreas Becker (Stufe 3) und Manuel Noah (Stufe 4).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren