Elfershausen
Kommunalpolitik

Angelika Kohlhepp führt "Neue Liste" an

Angelika Kohlhepp ist die neue Vorsitzende der Wählergemeinschaft "Neue Liste Markt Elfershausen". Bei den Wahlen zur Jahreshauptversammlung wurde sie zur Nachfolgerin von Irene Fell gewählt, die nach 13 Jahren Vorstandsarbeit ihr Ehrenamt in "jüngere Hände" geben wollte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Neuwahlen bei der "Neuen Liste Markt Elfershausen": Jürgen Simon, Irene Fell, Angelika Kohlhepp und Anita Schmid (v. l.). Foto: Volker Partsch
Neuwahlen bei der "Neuen Liste Markt Elfershausen": Jürgen Simon, Irene Fell, Angelika Kohlhepp und Anita Schmid (v. l.). Foto: Volker Partsch
Irene Fell zog Bilanz für ihre Amtszeit, in der es drei Kommunalwahlen gab und in der die "Neue Liste" viele Veranstaltungen zum Thema Energie durchführte sowie Angebote für Kinder beim Ferienprogramm.
Schatzmeister Jürgen Simon gab den Kassenbericht. Achim Friedrich bescheinigte im Namen der beiden Kassenprüfer eine ordentliche Buchführung, der Vorstand wurde entlastet. Bei den anschließenden Neuwahlen in offener Abstimmung wurde Angelika Kohlhepp zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Schatzmeister bleibt Jürgen Simon, für die Schriftführung ist weiterhin Anita Schmid zuständig. Als neue Kassenprüfer wurden Sabine Schalke-Schneider und Volker Partsch bestimmt.
Irene Fell dankte den anwesenden Gemeinderäten, dem Kassierer und der Schriftführerin für die stets gute Zusammenarbeit. Der neuen Vorsitzenden wünscht sie alles Gute für ihr neues Amt.
Angelika Kohlhepp berichtete über einige Termine der "Neuen Liste". Das im August mit dem Gartenbauverein Langendorf durchgeführte Ferienprogramm war ein voller Erfolg. Mädchen und Jungen aus allen Ortsteilen des Marktes erlebten hautnah, wie in früheren Zeiten Brot hergestellt wurde und konnten anschließend selbst Plootz und Pizza backen.
Am 3. Oktober übernimmt die "Neue Liste" die Bewirtung auf der Trimburg. Selbstgebackener Kuchen, fair gehandelter Kaffee und andere Köstlichkeiten werden angeboten. Volker Partsch dankte der langjährigen Vorsitzenden Irene Fell für "ihre Tatkraft und Energie in all den Jahren" und übergab ihr ein Präsent.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren