Aura an der Saale
Jugend

Abend voller Romantik

Im Rahmen der Trimburgbewirtung gestaltete der Jugendmusikverein Aura einen romantischen Abend. Ausgewählte Strophen passender Gedichte trug Vorsitzender Roland Hofmann dazu vor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorsitzender Roland Hofmann (Mitte) gratulierte (von links): Manuel Kleinhenz, Philipp Kirchner und Johannes Kunder für ihr abgelegtes Leistungsabzeichen D 2 in Silber. Foto: Privat
Vorsitzender Roland Hofmann (Mitte) gratulierte (von links): Manuel Kleinhenz, Philipp Kirchner und Johannes Kunder für ihr abgelegtes Leistungsabzeichen D 2 in Silber. Foto: Privat
Im Verlauf des Abends ging Hofmann auf die effiziente Jugendarbeit des Vereins ein und gratulierte den jungen Musikern Philipp Kirchner, Johannes Kunder (beide Schlagzeug) und Manuel Kleinhenz (Saxofon) zum mit guten und sehr guten Erfolgen abgelegten Musikerleistungsabzeichen D2 in Silber.
Am Ende der musikalischen Darbietung verabschiedete der Vorsitzende Dirigent Hans-Jörg Rustler und bedankte sich für seinen Einsatz. Rustler wechselt nach dreieinviertel Jahren beim JMV zum Musikverein Oerlenbach.
Der Sonntag gehörte den ganz jungen Musikern, den "Musikraketen". Diese Jugendkapelle existiert seit gut zwei Jahren und hatte schon einige erfolgreiche Auftritte. Unter der Leitung ihrer Dirigentin Mona Frank spielten sie auf der Trimburg vor ganz großer Kulisse, und auch die relativ lange Auftrittsdauer von knapp einer Stunde wurde gemeistert. Anerkennender Applaus war der verdiente Lohn für einen überzeugenden Auftritt der jungen Musiker.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren