Bad Kissingen
Frauen-Union

Gudrun Heil-Franke bleibt Vorsitzende der Frauen-Union Bad Kissingen

Am Weltfrauentag veranstaltete die Frauen-Union Bad Kissingen ihre Mitgliederversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Trafen sich am Weltfrauentag zur Mitgliederversammlung  der Bad Kissinger Frauenunion (von links): Kreisvorsitzende Nikola Renner-Knopp, Waltraud Schmitt (Beisitzerin), Karin Renner und Vorsitzende Dr. Gudrun Heil-Franke.  Rosi Kast
Trafen sich am Weltfrauentag zur Mitgliederversammlung der Bad Kissinger Frauenunion (von links): Kreisvorsitzende Nikola Renner-Knopp, Waltraud Schmitt (Beisitzerin), Karin Renner und Vorsitzende Dr. Gudrun Heil-Franke. Rosi Kast

Der Jahresrückblick der Ortsvorsitzenden Dr. Gudrun Heil-Franke zeigte die vielfältigen sozialen, politischen und geselligen Aktivitäten auf. Höhepunkt war die Besichtigung des Bezirkstages und der Klinik für seelische Gesundheit in Würzburg. 2019 sind als besondere Veranstaltungen ein Abend auf Burg Botenlauben und eine Besichtigung des Zentrums für Telemedizin geplant.

Ausführlich beschäftigte sich die Versammlung mit der Europawahl. Kreisvorsitzende Nikola Renner-Knopp hielt ein engagiertes Pladoyer für Europa und erklärte am Beispiel des Brexit, welche Folgen es hat, wenn die Länder in der EU nicht zusammenstehen.

Der bisherige Vorstand stand überwiegend wieder zur Verfügung und wurde wiedergewählt. Vorsitzende bleibt Dr. Gudrun Heil-Franke, ihre Stellvertreterinnen Brigitte Wolf, Brigitte Ascherl und Roswitha Kast. Schriftführerin ist Marion Albert, Schatzmeisterin Martha Müller. Beisitzerinnen: Waltraud Jüngst, Martina Greubel, Hannelore Langer, Uschi Kriener und Marion Albert. Die Kassen prüfen Hiltrud Kiesel und Erika Schafsteller.

Geehrt wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Gisela Voll und Hedi Engelhard, für 25 Jahre Waltraud Schmitt, für 20 Jahre Nikola Renner-Knopp und für zehn Jahre Dr. Gudrun Heil-Franke und Klaudia Schick.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren