Bad Kissingen
Neuerungen

Geschäftsstelle der Saale-Zeitung schließt

Auch weiterhin sind wir für unsere Kunden da - persönlich, am Telefon, via E-Mail
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geschäftsstelle der Saale-Zeitung hat am 6. Dezember 2019 zum letzten Mal geöffnet. Die Redaktion allerdings ist davon unberührt, sie bleibt in den darüber liegenden Räumen. Foto: Susanne Will
Die Geschäftsstelle der Saale-Zeitung hat am 6. Dezember 2019 zum letzten Mal geöffnet. Die Redaktion allerdings ist davon unberührt, sie bleibt in den darüber liegenden Räumen. Foto: Susanne Will

Zum Straßenbild der Theresienstraße in Bad Kissingen gehört seit Jahrzehnten die Saale-Zeitung. Hier ist die Redaktion zuhause, hier treffen sich Kunden in der Geschäftsstelle, um ihre Anzeigen aufzugeben, Fragen zum Abo zu klären oder Tickets zu kaufen. Wie der Journalismus sich wandelt, wandeln sich auch viele andere Geschäftsfelder. Aus diesem Grund wird die Geschäftsstelle zum 6. Dezember 2019 geschlossen. Die Redaktion ist nicht betroffen, sie ist weiterhin in der Theresienstraße 21 zu erreichen. Bitte beachten Sie: Abholung von Prämien und Einlösung von Coupons und Gutscheinen ist nur bis 6. 12. persönlich möglich.

Alle Dienstleistungen wie Danksagungen oder Anzeigenaufgabe bleiben bestehen - Sie können bequem von Zuhause aus Ihre Wünsche äußern, per Telefon oder E-Mail.

Denn das Serviceteam ist selbstverständlich weiterhin für Sie da. Sehr gut ausgebildete Mitarbeiter erreichen Sie künftig unter der Service-Rufnummer 0971/8040-308, wenn Sie eine Traueranzeige oder Trauer-Dankanzeige aufgeben wollen. Bitte vereinbaren Sie unter dieser Telefonnummer einen persönlichen Termin. Sie haben auch die Möglichkeit, diesen per Mail zu vereinbaren (badkissingen@medienkraft-verstaerker.de).

Wenn Sie eine andere Anzeige (Glückwunsch, Immobilien, Stellengesuche oder ähnliches) aufgeben wollen oder Fragen rund ums Thema Anzeigen haben, werden Sie unter der Service-Rufnummer 0971/8040-87 kompetent beraten (Montag bis Freitag, 7-17 Uhr, Samstag 7-11 Uhr). Oder schreiben Sie eine E-Mail an crossmedia@medienkraft-verstaerker.de

Geschäftsanzeigen werden nach Terminvereinbarung unter der Service-Rufnummer 0971/8040-111 entgegengenommen, aber auch hier können Sie sich schriftlich unter badkissingen@medienkraft-verstaerker.de melden.

Wenn Sie Fragen rund ums Thema Zeitung, zu Ihrem Abonnement, einer Urlaubsunterbrechung oder der Abo-Rechnung haben, dann klingeln Sie unter 0971/8040-88 durch (Montag bis Freitag, 7-17 Uhr, Samstag 7-11 Uhr). Im Netz erreichen Sie unter www.kundenservice.infranken.de unseren Servicebereich, in dem viele Fragen leicht zu klären sind.

Auch weiterhin erhalten Sie für Veranstaltungen unkompliziert Ihre Tickets. Die Tickethotline 0800 900 9100 (kostenfrei) ist Montag bis Donnerstag von 8-17 Uhr erreichbar, freitags von 8-14 Uhr und samstags von 9-12 Uhr. Und auch hier können Sie unseren Servicebereich im Internet nutzen: www.tickets.infranken.de

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren