Bad Kissingen
Adventszeit

Für eine besinnliche Atmosphäre

Mit einem Konzert des Kinder- und Jugendchors startet die Stadt Bad Kissingen in die Adventszeit. Ebenfalls am 29. November beginnt der Lichterglanz und das Krippenensemble wird eröffnet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Weihnachtsbaum in der Wandelhalle ist schon gerichtet.  Foto: Daniel Scheublien
Der Weihnachtsbaum in der Wandelhalle ist schon gerichtet. Foto: Daniel Scheublien

Die Stadt Bad Kissingen stellt sich auf die weihnachtliche Zeit ein: Dekorationen lassen die historischen Gebäude in weihnachtlichem Glanz erstrahlen und verbreiten eine besinnliche Atmosphäre. Stimmungsvolle Veranstaltungen tragen dazu bei. Den Anfang macht der Kinder- und Jugendchor Herz-Jesu und Musikschule Bad Kissingen unter der Leitung von Brigitte und Burkhard Ascherl am Freitag, 29. November, um 15.30 Uhr in der Wandelhalle, teilt die Bayerische Staatsbad GmbH mit.

Kinder- und Jugendchor singt

Beim Konzert "Adventliches und Besinnliches" präsentiert der Kinder- und Jugendchor Herz-Jesu und Musikschule Bad Kissingen unter der Leitung von Brigitte und Burkhard Ascherl gemeinsam mit der Staatsbad Philharmonie Kissingen einen bunten Strauß an Weihnachtsliedern. Im ersten Teil erklingen bekannte Weihnachtslieder, wie "Leise rieselt der Schnee", sowie Lieder von Rolf Zuckowski( "In der Weihnachtsbäckerei"). Begleitet werden die Lieder von der Staatsbad Philharmonie Kissingen unter der Leitung von Burghard Toelke. "Der Weihnachtsmann tanzt Rumba" und "Der Schneemann" von Peter Schindler sind die "Weihnachtshits 2019" des Chores und werden von Burkhard Ascherl am Klavier begleitet. Der Jugendchor singt Gospels wie "Good news", "This little light of mine". Im Schlussteil singt der Kinder- und Jugendchor, begleitet von der Staatsbad Philharmonie Kissingen, nochmal ein Reigen bekannter Melodien. Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971/ 804 84 44 oder unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de sowie vor Ort an der Tageskasse erhältlich.

Gegen 17 Uhr wird am 29. November das Krippenensemble feierlich eröffnet. Anschließend steht die offizielle Eröffnung des Lichterglanzes am Marktplatz auf dem Programm.

Jeden Adventssonntag sind Gäste und Einwohner zum "Weihnachtlichen Singen, Gedichte und Geschichten mit dem Nikolaus" ab 17 Uhr im Kurgarten eingeladen. Zu Beginn wird eine Kerze des Adventskranzes angezündet und anschließend mit dem Nikolaus gesungen. Die erste Kerze erstrahlt am Sonntag, 1. Dezember. Am Sonntag, 22. Dezember, sind Interessierte nach dem "Anzünden der Adventskerze" und dem gemeinsamen Singen gegen 17.15 Uhr in den Rossini-Saal eingeladen. Die Kindertheatergruppe der Herz-Jesu-Pfarrei Bad Kissingen führt ein Weihnachtsspiel auf.

Begehbare Krippe

Seit 18. November dekorieren die Fachkräfte der Kurgärtnerei der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH die Kuranlagen und sorgen für weihnachtliches Ambiente. In den nächsten zwei Wochen werden die Innen- und Außenbereiche des Arkadenbaus nach und nach mit Gestecken und Weihnachtsdekorationen ausgestattet. Die begehbare Krippe wird im Max-Tempel aufgebaut. In den Brunnenbecken im Kurgarten werden jeweils festlich geschmückte Weihnachtsbäume aufgestellt, die gemeinsam mit weiteren Bäumchen und weihnachtlichen Gestecken weihnachtliches Flair verbreiten. In der Wandelhalle werden ein geschmückter und beleuchteter Weihnachtsbaum sowie ein großer Schlitten mit Geschenken aufgebaut, teilt die Bayerische Staatsbad Bad Kissingen GmbH mit. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren