Hausen bei Bad Kissingen
Feuerwehr

Feuerwehr Hausen weihte Garten hinter der Mehrzweckhalle ein

Zwei Tage lang feierte die Hausener Feuerwehr die Fertigstellung ihres Feuerwehrgartens.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hinter der Mehrzweckhalle ist in den letzten Wochen ein ansehnlicher Garten entstanden.Bernd Czelustek
Hinter der Mehrzweckhalle ist in den letzten Wochen ein ansehnlicher Garten entstanden.Bernd Czelustek
+1 Bild

Die Häusler feierten mit und entdeckten schnell die Reize der neuen "Location", die hinter der Mehrzweckhalle romantisch am Nudelbach liegt.

Am Samstagabend kam es zunächst zu einer Neuauflage der "Nudelboochparty". Trotz des nicht ganz optimalen Wetters konnten sich die Verantwortlichen nicht über Gästemangel beklagen. Fast schon südländisches Flair herrschte, als sich für kurze Zeit die Sonne blicken ließ. Aber auch ohne Sonne feierten die Hausener bis spät in die Nacht.

Der Sonntag startete mit einem Weißwurstfrühstück. Die Kinder kamen am Nachmittag mit Rundfahrten und einer Kinderübung zu ihrem Recht. Am Abend waren sich alle einig, dass die neue Terrasse noch viele Feiern erleben wird.

Bereits im Jahr 1970 entstand die Hausner Mehrzweckhalle, aber die Außenanlagen zum Nudelbach hin wurden niemals so richtig in Angriff genommen. Vor einigen Jahren nun ließ die Stadt einen Zaun anbringen und seit geraumer Zeit herrschte rege Bautätigkeit, nachdem es sich die Feuerwehr zur Aufgabe gemacht hatte, den Garten anzulegen und sich eine Terrasse einzurichten. Zugleich wurde - ebenfalls von freiwilligen Helfern der Feuerwehr - die Gerätehalle so umgestaltet, dass alle Sicherheitsabstände eingehalten werden können, wenn im Februar 2020 das neue Löschfahrzeug in Dienst gestellt wird.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren