Euerdorf
Todesfall

Vermisster Franke tot aufgefunden - Kripo ermittelt

Aus einem Seniorenheim in Euerdorf wurde seit Donnerstag ein 75-Jähriger vermisst. Der Mann wurde am Freitag tot aufgefunden. Die genaue Todesursache ist noch nicht geklärt. Die Kripo ermittelt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein vermisster 75-Jähriger ist am Freitag unweit der Saale tot aufgefunden worden. Foto: Sebastian Willnow/dpa
Ein vermisster 75-Jähriger ist am Freitag unweit der Saale tot aufgefunden worden. Foto: Sebastian Willnow/dpa

Nachdem ein 75-Jähriger seit Donnerstagnachmittag aus dem örtlichen Seniorenheim abgängig war, wurde der Mann am Freitag unweit der Saale tot aufgefunden. Das teilte die Polizei am Freitagmittag mit.

Wie berichtet, wurde der 75-Jährige letztmalig am Donnerstag gegen 15 Uhr in seinem Seniorenheim in der Schweinfurter Straße gesehen. Umfangreiche Suchmaßnahmen nach dem Mann wurden auch am Freitagvormittag fortgesetzt. Hierbei war unter anderem auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Notarzt kann nur noch den Tod des 75-Jährigen feststellen

Am Freitag, gegen 11 Uhr, ging schließlich ein Hinweis ein, woraufhin der 75-Jährige leider nur noch leblos aufgefunden werden konnte. Ein sofort verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat noch vor Ort die Ermittlungen übernommen und versucht nun insbesondere die genaue Todesursache zu ermitteln. Hinweise auf eine Straftat im Zusammenhang mit dem Tod des 75-Jährigen gibt es nicht.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.