Bad Kissingen
Konzert

Erfolg für Sängervereinigung

Der Gesangverein Kissinger Sängervereinigung e.V. erhielt erneut die Auszeichnung "Leistungschor". Am Sonntag, 2. Dezember, erklingt der Chor im Kurtheater.
Artikel drucken Artikel einbetten
Erfolgreiche Teilnahme am Leistungssingen fränkischer Chöre: Der Gesangverein Kissinger Sängervereinigung e.V.  Foto: Uschi Kriener
Erfolgreiche Teilnahme am Leistungssingen fränkischer Chöre: Der Gesangverein Kissinger Sängervereinigung e.V. Foto: Uschi Kriener

Der Gesangverein Kissinger Sängervereinigung e.V. erhielt beim 20. Leistungssingen des Fränkischen Sängerbundes (FSB) im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg erneut das Prädikat "Leistungschor".

Mehrere Stücke vorgetragen

Unter Leitung von Chorleiter Hermann Freibott präsentierte der gemischte Chor am vergangenen Sonntag drei Lieder, die jeweils a cappella zu singen waren. Vorgetragen wurden auf der Bühne der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg das Lied "Ich fahr' dahin" von Johannes Brahms (Pflichtstück) sowie die zwei Wahlstücke "Wir lieben sehr im Herzen" (Daniel Friderici) und "Es ist ein Ros entsprungen", in der Fassung von Hugo Distler.

Eine unabhängige, fünfköpfige Fachjury, darunter Bundeschorleiter Dr. Gerald Fink, bewerteten sodann Intonation, Rhythmus, Sprechtechnik, Tempo, Dynamik und Chorklang der vorgetragenen Stücke sowie die Leistungen der Chorleitung im Bereich Dirigieren und Chordisziplin.

"Mehrere Sonderproben, darunter drei Samstagsproben haben sich nunmehr ausgezahlt. Wir gehen nun als Leistungschor in unser großes 175-jähriges Vereinsjubiläum in zwei Jahren", teilte Vereinsvorsitzender Wolfgang Russ der Zeitung mit.

Der FSB ist der überregionale Dachverband von rund 1700 Chorensembles mit über 44 000 Aktiven und ist alle zwei Jahre Ausrichter des Leistungssingens. In diesem Jahr nahmen 16 Vereine an dem Leistungssingen teil. Das Prädikat "Leistungschor" hat nach Erteilung eine Gültigkeitsdauer von vier Jahren.

Konzert am 1. Advent

Die nächste Gelegenheit den frisch gekürten Kissinger Leistungschor zu erleben, bietet sich den Zuhörern am Sonntag, 2. Dezember im Kurtheater, wo ab 15:30 Uhr die Sängervereinigung ihr traditionelles Adventskonzert veranstaltet.

Konzertkarten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf an der Kur- und Touristinformation im Arkadenbau sowie unter Tel.: 0971/ 804 84 44.

Die Kissinger Sängervereinigung ist der älteste Chorvereinigung der Stadt und der Region Bad Kissingen. 1845 gegründet, feiert der Verein im Jahr 2020 sein 175-jähriges Vereinsjubiläum. Heute singen im Verein rund 70 Aktive in insgesamt vier Chören. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren