Bad Kissingen
Aktion

Erfahrene Oberärzte bieten Narkose-Vorgespräche in Bad Kissingen an

Neue Möglichkeiten zum Narkosevorbereitungsgespräch werden im Helios MVZ Bad Kissingen angeboten.
Artikel drucken Artikel einbetten
In den Sprechzeiten der Narkoseärzte ist ein persönliches Vorbereitungsgespräch im Helios MVZ Bad Kissingen, beispielsweise schon vor der stationären Aufnahme im Krankenhaus, möglich. Foto:  Helios MVZ St. Elisabeth Bad Kissingen
In den Sprechzeiten der Narkoseärzte ist ein persönliches Vorbereitungsgespräch im Helios MVZ Bad Kissingen, beispielsweise schon vor der stationären Aufnahme im Krankenhaus, möglich. Foto: Helios MVZ St. Elisabeth Bad Kissingen
Das Helios MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) St. Elisabeth Bad Kissingen hat das Sprechstunden-Angebot für seine ambulanten Patienten in und um die Kurstadt erweitert. Steffen Trautmann und Andreas Budinger bieten Vollnarkosen und moderne regionale Betäubungsverfahren für ambulante Operationen im Helios MVZ Bad Kissingen an.

In den Sprechzeiten der Narkoseärzte ist ein persönliches Vorbereitungsgespräch im Helios MVZ Bad Kissingen, beispielsweise schon vor der stationären Aufnahme im Krankenhaus, möglich.
Das gesamte Leistungsspektrum des MVZ umfasst Anästhesie, Gynäkologie, Kardiologie, Leberambulanz, Logopädie, Neurochirurgie, Orthopädie, Pulmologie, Proktologie, Unfallchirurgie und Viszeralchirurgie.







 
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren