Ebenhausen

Die Feuerwehrjugend ist auf Zack

Viel Lob gab es bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ebenhausen. Zu 16 Einsätzen mussten die Floriansjünger im vergangenen Jahr ausrücken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Jugendfeuerwehr Ebenhausen mit vollem  Einsatz beim sogenannten "Arrowtag" mit Pfeil und Bogen beim Zeltlager  der Kreisjugendfeuerwehr am Zeltplatz Schloss Saaleck in Hammelburg im  Juni 2019.  Foto: Julia Schreiner
Die Jugendfeuerwehr Ebenhausen mit vollem Einsatz beim sogenannten "Arrowtag" mit Pfeil und Bogen beim Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr am Zeltplatz Schloss Saaleck in Hammelburg im Juni 2019. Foto: Julia Schreiner

Zu der erfreulich niedrigen Anzahl von nur 16 Einsätzen musste die Ebenhäuser Wehr im Jahr 2019 ausrücken. Darunter waren fünf Brandeinsätze, vier technische Hilfeleistungen, vier First-Responder- und drei freiwillige Einsätze, wie beispielsweise Absicherungen. Der sicherlich spektakulärste Einsatz fand im Dezember auf der Baustelle am Bahnhof in Ebenhausen statt, als es an einem Schneidbrenner zu einer Verpuffung kam und der Überlaufschlauch einer Gasflasche Feuer fing. Zur Verhinderung einer Explosion und zur Abkühlung weiterer Gasflaschen war ein insgesamt 14-stündiger Einsatz notwendig.

Zwei Personen gerettet

Bei den Einsätzen des vergangenen Jahres konnten glücklicherweise zwei Personen gerettet werden, und kein Feuerwehrkamerad wurde bei seinem freiwilligen Einsatz verletzt. So lautete die Bilanz, die bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ebenhausen am Dreikönigstag von Kommandant Tobias Keßler gezogen wurde. Gerade die First-Responder-Gruppe leistet - meist im Stillen - sehr gute Arbeit für die Ortsbevölkerung und kam im letzten Jahr mehrmals zum Einsatz.

Bei den Berichten des Kommandanten, der Schriftführerin und der Jugendwartin wurde die Arbeit, die in der Ebenhäuser Wehr geleistet wird, ausführlich erläutert: In Ebenhausen versehen 45 aktive Feuerwehrleute und sechs Jugendfeuerwehrleute ihren Dienst. Erwähnenswert ist, dass von den drei Zugängen bei den Aktiven alle weiblich und alle drei fertig ausgebildete Feuerwehrleute sind. Neben den oben schon erwähnten 16 Einsätzen widmeten sich die Floriansjünger auch einer ganzen Anzahl von Übungen. Und so kamen die Feuerwehrkameraden durch die Übungen der Aktiven, der Jugend und bei Spezial-Übungen auf die stolze Zahl von 39 Übungen.

Äußerst zufrieden mit gutem Ausbildungsstand

Äußerst zufrieden zeigte sich die Feuerwehrführung auch mit dem guten Ausbildungsstand der Aktiven und der durchweg hohen Beteiligung an den Übungen und Einsätzen, vor allem auch bei der Jugend. Gerade die Jugendfeuerwehr, unter der Leitung der beiden rührigen Jugendwarte Julia Schreiner und Lukas Hannwacker sowie des neu verpflichteten Leon Federlein, zeigte im letzten Jahr wieder großes Engagement. Neben den zweiwöchigen Übungen organisierte sie die Christbaum-Sammelaktion, beteiligte sich bei der jährlichen Flursäuberungsaktion der Großgemeinde Oerlenbach und nahm am Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager auf Schloss Saaleck in Hammelburg sowie einem gemeinsamen Ausflug in den Heidepark Soltau teil.

Zwei der neu zu den Aktiven übergewechselten Jugendfeuerwehrleute schlossen im Herbst erfolgreich ihre Truppmannausbildung ab, die ab März ortsübergreifend mit einigen Nachbarwehren in 75 Ausbildungsstunden in Ebenhausen und weiteren 30 Stunden in den Heimatwehren durchgeführt wurde. Dies zeigt auch, welch gute Jugendarbeit in der FFW Ebenhausen geleistet wird.

Lobende Worte für die Freiwillige Feuerwehr fand nicht nur Kreisbrandinspektor Ronald Geis, auch von Ortssprecher Benedikt Keßler wurde der Wert der Freiwilligen Feuerwehren für die gesamte Gesellschaft betont.

Termine 2020

Abschließend gab Vorsitzender Fabian Wahler einen kurzen Ausblick auf die Veranstaltungen im Jahr 2020: 11. Januar: Christbaumsammlung, 30./31. Mai: Dorffest und Pfingstmärktle, 19. Juli: Tag der offenen Tür, 10. Oktober: Kameradschaftstag und 12. Dezember: Christbaumverkauf.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren