Bad Kissingen

Die besten Tänzer in der Stadt

Im Regentenbau treten die Besten an, um sich die begehrte Trophy des Landestanzsportverbandes Bayern zu holen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch heuer werden die Paare wieder über das Parkett wirbeln und zeigen, dass Tanzen Hochleistungssport ist.  Foto: Archiv: Dieter Britz
Auch heuer werden die Paare wieder über das Parkett wirbeln und zeigen, dass Tanzen Hochleistungssport ist. Foto: Archiv: Dieter Britz
Am Samstag, 1. August, präsentiert sich Bad Kissingen wieder ganz im Zeichen des Tanzsports. Einmal im Jahr wird der Regentenbau Schauplatz des traditionellen Gala-Balls und Tanzturniers, bei welchem die besten Tänzer Deutschlands antreten, um Publikum und Wertungsrichter von ihren Vorführungen zu überzeugen.
2015 wetteifern die Paare in den Standardtänzen um die begehrte Trophy des Landestanzsportverbandes Bayern.
Beginn ist um 20 Uhr im Max-Littmann-Saal.
Mit dabei sind die Deutschen Meister, Europameister und amtierenden Weltmeister in den Standardtänzen, Simone Segatori und Annette Sudol, ebenso wie die Deutschen Vizemeister in den Standardtänzen und Europameister über 10-Tänze, Anton Skuratov und Alona Uehlin. Das Starterfeld wird durch weitere zehn Spitzenpaare von Tanzsport Deutschland komplettiert.
Auch eine Show der Finalisten der Deutschen Meisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen, Artur Baladin und Anna Salita, sowie reichlich Publikums tänze stehen auf dem Programm. Für die passende Musik sorgen die "Firebirds". Die erfolgreiche Showband, die bereits beim Wiener Opernball, beim SemperOpernball Dresden und beim Bundespresseball in Berlin den Takt angaben.
Sie präsentieren klassische Standardtänze, lateinamerikanische Rhythmen und Hits aus fünf Jahrzehnten.
Eintrittskarten gibt es in der Tourist-Information Arkadenbau, im Alten Rathaus, unter Tel.: 0971/ 804 84 44 oder unter E-Mail: kissingen-ticket@badkissingen.de.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren