Nüdlingen
Wohnungsbau

Der Abriss hat begonnen

Nach dem ehemaligen Lehrerhaus in Haard wird jetzt ein Wohnhaus in Nüdlingen abgerissen. Auch da werden Sozialwohnungen gebaut.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Wohnhaus mit Nebengebäude am Wurmerich 55 in Nüdlingen wird abgerissen.  Foto: Kerstin Väth
Das Wohnhaus mit Nebengebäude am Wurmerich 55 in Nüdlingen wird abgerissen. Foto: Kerstin Väth
+5 Bilder

Nachdem der Abriss des Lehrerwohnhauses in Haard abgeschlossen ist, haben die Mitarbeiter der Firma Thomas Hartmann Abbruch GmbH (Oberwerrn) nun auch mit den Abrissarbeiten des Wohnhauses samt Nebengebäude am Wurmerich in Nüdlingen begonnen. An beiden Standorten will die Gemeinde Sozialbauten errichten.

Das Niedrig-Energiehaus am Wurmerich 55 in Nüdlingen soll mit fünf Wohnungen ausgestattet werden. Es wird barrierefrei und an Einwohner mit geringem Einkommen vergeben. Die Regierung von Unterfranken hat ihre Beteiligung zugesagt.

Die Gesamtkosten für den Neubau der fünf Mietswohnungen Am Wurmerich liegen bei 1 356 936 Euro, der Zuschuss des Freistaats beträgt 407 000 Euro.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren