Bad Bocklet
Benefiz

Curry unterm Kirchturm war ein Erfolg

Pater Raja kochte wieder sein indisches Spezialgericht. Diesmal kamen 2200 Euro an Spenden für seine Projekte zusammen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pater Raja hat in einem riesigen Topf ein indisches Gericht gekocht. Die Gewürze für das Curry hat er aus Indien mitgebracht.  Foto: Sigrid Klemke
Pater Raja hat in einem riesigen Topf ein indisches Gericht gekocht. Die Gewürze für das Curry hat er aus Indien mitgebracht. Foto: Sigrid Klemke

Wenn der Duft von indischen Gewürzen in Bad Bocklet in der Luft liegt, ist Pfarrer Raja nicht weit. Die Benefizveranstaltung "Curry unterm Kirchturm" war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. Von nah und fern kamen die Gäste, um den Flair des indischen Abends in Bad Bocklet am Platz unterm Kirchturm zu genießen.

"Die Düfte und die gute Schärfe des Essens erwecken meine Urlaubserinnerungen, so genieße ich heute besonders das leckere indische Reisgericht", sagte ein Gast, der sich besonders darauf freute.

Auf offenem Feuer

Pater Raja kochte vor Ort im übergroßen Kessel auf dem offenen Feuer leckeres, aber auch scharfes indisches Curry. Die speziellen Gewürze dafür hatte Pater Raja extra aus Indien mitgebracht. Das Gemüse für das Gericht war gespendet worden.

Serviert wurde das Curry in formschönen Schüsseln, die Martina Faber wieder in liebevoller Handarbeit speziell für das Rajafest angefertigt hatte. Die Helferinnen vom Freundeskreis sorgten für das passende Ambiente und bewirteten die Gäste in indischen Gewändern und Saris.

Pater Raja berichtete den Gästen zudem von seinen Projekten in Indien. Hilfe für die Kinder dort ist sein großes Anliegen, aber auch Frauen finden Unterstützung. In Nähkursen lernen sie zum Beispiel Rucksäcke nähen, die sie dann verkaufen können. Damit können sie zum Lebensunterhalt der Familien beitragen.

Deshalb gründete Raja auch den Verein Vanakkam-cuddalore eV. Gerne können dort sein Projekte unterstützt werden, auch gegen Spendenquittung.

Der Erlös der Benefizveranstaltung "Curry unterm Kirchturm" in Höhe von 2200 Euro konnte Pater Raja direkt für seine Projekte in Indien übergeben werden.

Urlaubsvertretung

Pater Raja wird in diesem Jahr die Urlaubsvertretung von Pfarrer Michael Kubatko in Bad Bocklet übernehmen.

Wer etwas für die Kinder und für seine Projekte in Indien spenden möchte, kann deshalb gerne dort mit ihm Kontakt aufnehmen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren