Garitz
CSU

CSU-Ortsverband Garitz/Albertshausen bestätigt Michael Rüth

Der CSU-Ortsverband Garitz/Albertshausen hat turnusgemäß seinen Vorstand gewählt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Landrat Thomas Bold, der dem Wahlausschuss angehörte, und die frisch gewählten Vorstandsmitglieder (von links): Helmut Beck (ist nach 22 Jahren als Schriftführer nicht mehr angetreten, jetzt Beisitzer), Carsten Martin, Sabrina Leiner, Michael Rüth, Brigitte Ascherl,  Karsten Scheuring und Waltraud Schmitt. Steffen Hörtler
Landrat Thomas Bold, der dem Wahlausschuss angehörte, und die frisch gewählten Vorstandsmitglieder (von links): Helmut Beck (ist nach 22 Jahren als Schriftführer nicht mehr angetreten, jetzt Beisitzer), Carsten Martin, Sabrina Leiner, Michael Rüth, Brigitte Ascherl, Karsten Scheuring und Waltraud Schmitt. Steffen Hörtler

Den Wahlausschuss bildeten Thomas Bold, Steffen Hörtler und Wolfgang Lutz.Es wurde Michael Rüth als Vorsitzender, Thomas Leiner, Brigitte Ascherl und Carsten Martin als Stellvertreter, Waltraud Schmitt als Schatzmeisterin und erstmals als Schriftführerin Sabrina Leiner gewählt.

Als Beisitzer erhielten Walter Dück, Klaus Hayer, Helmut Beck, Karsten Scheuring, Andreas Wiedamann und Ullrich Witfeld das Vertrauen. Dabei wurde Helmut Beck verabschiedet, der das Amt des Schriftführers nach 22 Jahren in jüngere Hände abgegeben hat. Kassenprüfer bleiben Karl Eirich und August Hubert.

Delegierte für Kreisdelegiertenversammlung am 10. Mai sind Karsten Scheuring, Carsten Martin, Helmut Beck und Brigitte Ascherl, Ersatz: Sabrina Leiner, Thomas Leiner, Michael Rüth und Ullrich Witfeld.

Für dieses Jahr wird es noch eine gemeinsame Veranstaltung zur Europawahl geben, die aber erst noch koordiniert werden muss, kündigte Michael Rüth an. Für den 1. Juni ist eine Fahrt ins Fränkische Theater Schloss Maßbach geplant, dafür kann man sich bei den Vorstandsmitgliedern bereits anmelden.

Anschließend berichtete Bürgermeister Thomas Leiner aus der aktuellen Stadtpolitik. Themen waren unter anderem die Neugestaltung und der Umbau an der KissSalis-Therme, der Neubau der Henneberg-Grundschule Garitz und die jüngste Sprengeländerung. Dieser Bericht wurde anschließend noch durch den Fraktionsvorsitzenden der CSU Stadtratsfraktion, Steffen Hörtler, ergänzt. Der stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende, Landrat Thomas Bold, berichtete umfassend über den Landkreis Bad Kissingen.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren