Hausen bei Bad Kissingen
Feiern

Bad Kissingen: Das 19. Salinenfest ist eröffnet

Das gesamte Wochenende über darf in der Oberen Saline wieder gefeiert werden - unter anderem gibt es zahlreiche Führungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Salinenfest ist eröffnet. Unser Bild zeigt Oberbürgermeister Kay Blankenburg, Museumsleiterin Annette Späth, den neuen Festwirt Markus Sammeter, Bürgermeister Thomas Leiner und Kulturreferent Peter Weidisch. Foto: Peter Rauch
Das Salinenfest ist eröffnet. Unser Bild zeigt Oberbürgermeister Kay Blankenburg, Museumsleiterin Annette Späth, den neuen Festwirt Markus Sammeter, Bürgermeister Thomas Leiner und Kulturreferent Peter Weidisch. Foto: Peter Rauch

Annette Späth hat zusammen mit Oberbürgermeister Kay Blankenburg, dem neuen Festwirt Markus Zametzer, Bürgermeister Thomas Leiner und Kulturreferent Peter Weidisch das 19. Salinenfest eröffnet.

Annette Späth zeigte sich erfreut, dass sie erstmals in diesem herrlichen Ambiente die Organisation für solch ein traditionelles Fest übernehmen durfte. Viele Helfer sorgen dafür, dass die Veranstaltung gelingen kann, ergänzte Blankenburg. Dem ehemaligen Festwirt zollte der OB seinen Dank.

Das ganze Wochenende über findet ein abwechslungsreiches Programm statt. Am Samstag treten ab 19 Uhr "The Jets" auf. Am Sonntag geht es um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst los, ab 11 Uhr folgt der musikalische Frühschoppen mit den Fränkischen Straßenmusikanten, von 13 bis 18 Uhr stehen Spielprogramm und Bootfahren auf der Saale an. Ab 15 Uhr spielt die Blaskapelle Hausen auf. Am Samstag ab 11 Uhr sowie am Sonntag ab 11, 14, 15 und 17 Uhr sind mehrere sind Sonderführungen geplant.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren