Bad Kissingen
Brand

Mehrfamilienhaus in Flammen - Evakuierung in Franken verlief schwierig

In Unterfranken hat ein Mehrfamilienhaus gebrannt: Weil das Treppenhaus in Flammen stand, gestaltete sich die Evakuierung der Feuerwehr schwierig. Die Lage gestern Abend im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Unterfranken hat ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Die Feuerwehr war vor Ort und leitete die Evakuierung.  Foto: Peter Rauch
In Unterfranken hat ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Die Feuerwehr war vor Ort und leitete die Evakuierung. Foto: Peter Rauch
+5 Bilder

  • Großbrand in Unterfranken am Dienstagabend
  • Feuerwehr vor Ort
  • Mehrfamilienhaus evakuiert
Mehrfamilienhaus in Unterfranken brennt: Am Dienstagabend (25. Juni 2019) ist es gegen 18.15 Uhr zu einem Brand im unterfränkischen Bad Kissingen gekommen. Ersten Informationen der örtlichen Polizei nach brannte ein Mehrfamilienhaus in der Hemmerichstraße.

Update: Feuer verursacht mehrere 100.000 Euro Schaden

Am Mittwoch ist das Ausmaß des Schadens durch das Feuer bereits deutlicher: Mehrere 100.000 Euro Schaden durch Brand in Unterfranken.

Mehrfamilienhaus in Bad Kissingen brannte

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort: Das Gebäude wurde evakuiert. Von der Evakuierung waren 100 bis 150 Menschen betroffen. Im Mehrfamilienhaus befinden sich im Erdgeschoss zwei Kneipen: In einer der Kneipen ist wohl das Feuer ausgebrochen. Von dort aus schlugen die Flammen wahrscheinlich in den Kamin des Hauses über. Das komplette Treppenhaus des sechsstöckigen Gebäudes war verqualmt, sodass niemand dieses benutzen konnte - weder Rettungskräfte noch Menschen, die sich in den Stockwerken befanden. Deshalb mussten sie über zwei Drehleitern evakuiert werden, die seitlich positioniert wurden.

Circa 100 Feuerwehrkräfte kämpften gegen die Flammen, die aus dem Schornstein auf dem Dach loderten. Einsatzkräfte vor Ort bestätigten, dass es einen Verletzten gibt: Dabei handelt es sich laut Polizei um einen Mitarbeiter der Kneipe. Mehrere ältere Menschen kamen wohl ins Krankenhaus, da sie ebenfalls gesundheitliche Probleme, möglicherweise durch den dichten Qualm im Haus, davongetragen haben.

Die Brandursache ist noch unklar und Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen: Die Kriminalpolizei führt diese.

Hemmerichstraße in Bad Kissingen: Hier hat es gebrannt

Video: So setzen Sie einen Notruf ab

tu

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.