Nüdlingen
Körperverletzung

Betrunkener will Feuerwehrmann auf fränkischem Fest zum Bier trinken nötigen und verletzt ihn mit Glaskrug

Auf einem Feuerwehrfest in Unterfranken hat ein Betrunkener mit einem Bierkrug nach einem Helfer der Freiwilligen Feuerwehr geworfen. Dieser wurde dabei schwer am Bein verletzt. Die Polizei verhaftete den Täter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf einem Feuerwehrfest in Unterfranken warf ein Betrunkener mit einem Bierkrug nach einem Mann und verletzte ihn gefährlich. Symbolfoto: Alexas_Fotos/pixabay
Auf einem Feuerwehrfest in Unterfranken warf ein Betrunkener mit einem Bierkrug nach einem Mann und verletzte ihn gefährlich. Symbolfoto: Alexas_Fotos/pixabay

Gefährliche Körperverletzung in Unterfranken: Am Montagabend (1. Juli 2019) pöbelte ein 41-jähriger Besucher auf einem Feuerwehrfest in Nüdlingen und begann, sich im Festzelt auszuziehen.

Wie die Polizei berichtet, versuchte er im weiteren Verlauf, einen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr dazu zu nötigen, seinen fast vollen Bierkrug auszutrinken. Dieses Angebot lehnte der Helfer ab, woraufhin der alkoholisierte Besucher aggressiv wurde und den Mann bedrohte. Der Feuerwehrhelfer versuchte, dem Konflikt aus dem Weg zu gehen und floh in Richtung des Festzeltes.

Bierkrug-Wurf mit gefährlichen Folgen

Diese Reaktion machte den 41-Jährigen offensichtlich so wütend, dass er dem Mann seinen Glaskrug hinterherwarf. Dieser traf den Helfer zwar nicht direkt, jedoch schnitt er sich an einem herumliegenden Glassplitter tief in den Unterschenkel. Er wurde in ein Bad Kissinger Krankenhaus gebracht.

Polizei fasst Randalierer

Der alkoholisierte Fest-Besucher versuchte daraufhin zu Fuß zu fliehen. Dabei kam ihm allerdings eine verständigte Polizeistreife entgegen. Nachdem er sich erst heftig wehrte, konnte der Mann jedoch ohne weiteren Widerstand festgenommen werden. Er musste sich zuerst einer Blutentnahme unterziehen und musste dann in einer Haftzelle ausnüchtern.

Auch in Mittelfranken wurden in der vergangenen Woche Männer mit einem Bierkrug verletzt: Krug-Attacke auf Bierfest in Nürnberg: Streithahn verletzt zwei Männer schwer

 

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.