Staatsbad Brückenau
Benefizkonzert

Von Knef bis Zarah Leander

Der Lionsclub Hammelburg-Bad Brückenau veranstaltet ein Konzert zugunsten der Jugendarbeit des Obst- und Gartenbauvereins Bad Brückenau.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pia Zachmann und Ralf Meyer-Natus sind die Künstler beim Benefizkonzert des Lionsclub im Staatsbad.  Foto: Gerhard Hofweber
Pia Zachmann und Ralf Meyer-Natus sind die Künstler beim Benefizkonzert des Lionsclub im Staatsbad. Foto: Gerhard Hofweber

Der Lionsclub Hammelburg-Bad Brückenau veranstaltet am Samstag, 11. Mai, ein Benefizkonzert im Lola-Montez-Saal im Staatsbad. Der Erlös wird an die Jugendarbeit des Obst- und Gartenbauvereins Bad Brückenau gespendet. "Der Verein macht eine tolle, pädagogisch äußerst wertvolle Jugendabend, die wir als Club gerne unterstützen wollen", sagt Otto Leidenberger, Präsident des Lionsclubs. Unter dem Titel "Für mich soll's rote Rosen regnen" kommen deutsche Lieder und Chansons zur Aufführung. Neben dem Klassiker von Hildegard Knef stehen Lieder von Georg Kreisler über Zarah Leander bis hin zu Kurt Weil und Jaques Brel auf dem Programm. Interpretiert werden diese von Pia Zachmann. Die sonst eher am Jazz orientierte Sängerin hat sich hierfür auf neues Terrain gewagt. "In diesen deutschen Liedern steckt soviel Witz und Tiefsinn und es hat mich sehr bewegt, sie zu entdecken oder wiederzufinden", sagt sie. Am Klavier begleitet sie Ralf Meyer-Natus, welcher derzeit ein Engagement im Kurorchester Bad Brückenau inne hat.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei der Kurverwaltung des Staatsbads oder an der Abendkasse erhältlich.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren