Bad Brückenau
Stadtfest

So feierte Bad Brückenau

Viele Menschen strömen zum Feiern in die Stadt. Der Georgi-Park verwandelt sich in ein mittelalterliches Lager. Es gibt sogar Ritterkämpfe an der Sinn.
Artikel drucken Artikel einbetten
Impressionen vom Bad Brückenauer Stadtfest mit Mittelaltermarkt 2019 Fotos: Julia Raab/Alexander Martin/Ulrike Müller
Impressionen vom Bad Brückenauer Stadtfest mit Mittelaltermarkt 2019 Fotos: Julia Raab/Alexander Martin/Ulrike Müller
+37 Bilder

Eines kann beim Bad Brückenauer Stadtfest durchaus passieren: Dass plötzlich ein Kind mit einem Holzschwert um die Ecke kommt oder eine in mittelalterliche Gewänder gekleidete Familie durch die Fußgängerzone schlendert. Der Mittelaltermarkt im Georgi-Park und das Stadtfest in der Innenstadt funktionieren parallel zueinander. Das Konzept der Veranstalter zur Feier der ersten urkundlichen Erwähnung der Stadt vor 725 Jahren geht auf.

Es riecht nach Weihrauch gegen die Stechmücken, der Holztisch ist üppig gedeckt. Kräuter, Beeren und Tonkrüge versetzen den Besucher in eine andere Zeit. Kai und Jaana Gericke haben eine kurze Anreise. Das Ehepaar aus Schlüchtern nimmt aus Leidenschaft an Mittelaltermärkten in ganz Deutschland teil.

Das ganze Wochenende zelten sie gemeinsam mit Jaanas Eltern als "Ritter des silbernen Kreuzes" an der Sinn. Die Zelteinrichtung, die Nahrung und Kleidung, fast alles haben die Mittelalterfans selbst gemacht oder machen lassen. Sogar die Schwerter für sich und seinen Schwiegervater hat Kai Gericke mit eigenen Händen angefertigt.

Politische Predigt beim Stadtfest-Gottesdienst

Der Siebener Park gehört den Kindern: Das Fahrradmuseum und der Verein Kunterbuntes Kinderzelt aus Schlüchtern haben das Areal in ein Spieleparadies verwandelt. Der Wasserspielplatz wird besonders von den Kleinsten in Beschlag genommen. Am Samstagabend lädt der Förderkreis Europäische Städtepartnerschaften zu Tanz und Wein in die Georgi-Halle ein. Auch auf dem Marktplatz, im Georgi-Park und auf dem Sinnauplatz spielt Musik.

Regelrecht politisch wird es am Sonntagmorgen. "Wenn das Kapital aus der Ludwigstraße abwandert [...], dann ist es wichtig, dass Gemeinschaft kommt", sagt der evangelische Pfarrer Gerd Kirchner beim ökumenischen Gottesdienst. So könne die Ludwigstraße auch weiterhin die Seele der Stadt bleiben. Der katholische Diakon Kim Sell appelliert an die Hausbesitzer, nicht utopische Mieten zu verlangen. In Richtung Stadtverwaltung sagt er: "Habt Mut! Geht neue Wege!"

Im Anschluss an den Gottesdienst segnen die Geistlichen den neuen Verkaufsraum des Caritas Kramlädchens gegenüber vom Rathaus. Die Kollekte kommt der Bad Brückenauer Tafel zugute, die nach dem Verkauf des alten Landratsamts noch immer auf der Suche nach einer neuen Bleibe ist.

Besucherstrom aus dem Staatsbad bleibt aus

Kleine Schmankerl wie der Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum Waldenfels, die mittelalterliche Kegelbahn der Sportkegler oder die Oldtimer in der Altstadt bereichern das Programm. Heuer stehen deutlich weniger Stände in der Ludwigstraße, dafür überrascht der Mittelaltermarkt mit einem breiten Angebot. Der Stand mit italienischen Spezialitäten, der erstmals in die Stadt kam, baut schon Samstagnacht wieder ab. Auch die Hoffnung, dass zahlreiche Besucher nach dem Open-Air-Konzert im Staatsbad noch zum Stadtfest kommen, erfüllt sich eher nicht.

Dennoch ist das Stadtfest außerordentlich gelungen. Wann schon gibt es einen historischen Umzug oder Ritterkämpfe in der Stadt? Auch die Vereine und alle Akteure, die sich auf der Bühne präsentieren, arbeiten Hand in Hand zusammen und tragen zur gelösten und friedvollen Atmosphäre bei. Ebenso erfreulich: Weder Polizei noch Rettungsdienst melden nennenswerte Einsätze (Stand 17.30 Uhr am Sonntag). Laut Polizei seien sowohl das Stadtfest als auch das Open-Air-Konzert mit Pur im Staatsbad sehr gut verlaufen. "Anders als gedacht" hat auch Thomas Klug, SEG-Führer beim Roten Kreuz, trotz der großen Hitze keine berichtenswerten Vorfälle registriert.

Weitere Bilder vom Fest finden Sie hier.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren