Bad Brückenau
Wechsel

Präsidentenwechsel beim Lions Club

Der neue Präsident des Lions Clubs Hammelburg-Bad Brückenau heißt Mathias Stöth. Er löst damit Otto Leidenberger ab.
Artikel drucken Artikel einbetten
Präsidentenwechsel beim Lions Club Hammelburg-Bad Brückenau: (von links) Dr. Roland Korpak, Mathias Stöth, Prof. Dr. Andreas Küchler, Otto  Leidenberger, Winfried Kleinhenz, Dr. Gerhard Hofweber und Joachim Hockgeiger.Sabine Oschmann- Hockgeiger
Präsidentenwechsel beim Lions Club Hammelburg-Bad Brückenau: (von links) Dr. Roland Korpak, Mathias Stöth, Prof. Dr. Andreas Küchler, Otto Leidenberger, Winfried Kleinhenz, Dr. Gerhard Hofweber und Joachim Hockgeiger.Sabine Oschmann- Hockgeiger

In ansprechendem Ambiente fand im Staatsbad Bad Brückenau der turnusmäßige Präsidentenwechsel des Lions Clubs Hammelburg-Bad Brückenau statt. Bei sommerlichen Temperaturen waren zahlreiche Lions-Freunde mit ihren Damen der Einladung zu einem der Höhepunkte des Lions-Jahres gefolgt. Der scheidende Präsident Otto Leidenberger blickte auf das vergangene Jahr zurück mit dem besonderen Dank an seinen Vorstand und seine Mitglieder, die sich mit der Übernahme von Ämtern und der Beteiligung an Activities eingebracht hatten. "Nach außen können wir mit unseren Zielen als Serviceclub nur stark sein, wenn wir nach innen eine intensive Freundschaft halten und pflegen", sagte er.

Nach der Übergabe der Präsidentennadel und der Amtsglocke an den neuen Präsidenten Mathias Stöth, dankte dieser dem ausscheidenden Präsidenten und dessen Ehefrau Jutta. Die angekündigten Programmpunkte versprechen ein interessantes und geselliges Lions-Jahr. Der Präsident stellte anschließend die Mitglieder seines neuen Vorstands vor und wünschte der Gesellschaft einen unterhaltsamen und schönen Abend.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren