Poppenhausen (Wasserkuppe)
Abenteuer

Mountainbike Camp für Acht- bis 13-Jährige auf der Wasserkuppe

"Action pur" verspricht Pappert Kindern im Alter von acht bis 13 Jahren vom 31. August bis 3. September. Dann veranstaltet der Fitnessbäcker aus der Rhön zwei jeweils zweitägige Mountainbike-Camps, die den Nachwuchssportlern das nötige Rüstzeug vermitteln, allein mit dem Rad unterwegs zu sein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sascha Wingenfeld (rechts) dirigiert Leonhard auf dem richtigen Weg über das Hindernis. Foto: Pappert GmbH
Sascha Wingenfeld (rechts) dirigiert Leonhard auf dem richtigen Weg über das Hindernis. Foto: Pappert GmbH

Das erste Camp ist am Montag, 31. August, und Dienstag, 1. September, der zweite Termin ist am Mittwoch, 2. September, und Donnerstag, 3. September. Die Camps finden jeweils von 10 bis 16 Uhr in Poppenhausen (Wasserkuppe) statt und sind als "Rundum-Sorglos-Paket" zu verstehen. Denn die Kinder werden nicht nur professionell betreut, sondern natürlich auch mit Essen und Getränken versorgt. Mit dem Mountainbike Hindernisse überwinden, Geländestrecken passieren, Buckelpisten und kleinere Downhills mitnehmen und zwischendurch noch einige Wasserdurchfahrten ausprobieren - das erwartet die Camp-Teilnehmer.

Hindernisparcours

An den zwei Tagen lernen die Teilnehmer unter Anleitung von Sascha Wingenfeld und seinem Trainerteam ihr Bike zu beherrschen. Im Bikepark sind sowohl eine Cross-Strecke als auch verschiedene Geschicklichkeits- und Hindernisparcours eingebaut. Eine Fahrradwerkstatt komplettiert das Angebot.

Treffpunkt für beide Camps ist der Parkplatz am Tretbecken (Nähe Schwimmbad) in Poppenhausen. Weitere Informationen sowie Anmeldungen bei Alexander Bender, Tel.: 06658/ 960 151, oder per E-Maila.bender@papperts.de.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren