Motten
Unglück

Tödlicher Unfall: Frau stirbt auf Staatsstraße

Am Dienstag ist in Unterfranken eine Autofahrerin tödlich verunglückt: Alle Informationen im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Staatsstraße bei Bad Brückenau (Unterfranken) ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Symbolbild: Christopher Schulz
Auf der Staatsstraße bei Bad Brückenau (Unterfranken) ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Symbolbild: Christopher Schulz

Tödlicher Unfall in Unterfranken: Am Dienstagnachmittag (4. Juni 2019) hat sich bei Motten (Kreis Bad Kissingen) ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei Unterfranken berichtet, ist dabei eine 74-Jährige Autofahrerin gegen 16 Uhr ums Leben gekommen.

Motten: Frau (74) stirbt bei Autounfall

Der Unfall hat sich auf der Staatsstraße 2790 in Fahrtrichtung Motten ereignet. Laut Polizei kam die Autofahrerin von der Straße ab - warum ist noch unklar. Ihr Wagen rutschte anschließend einen Abhang hinunter. Das Auto kam schließlich auf dem Hof einer dortigen Firma zum Stehen.

Alarmierte Rettungskräfte sowie ein Notarzt eilten zur Unfallstelle. Ihre Hilfe - inklusive Reanimationsmaßnahmen - kam allerdings zu spät. Die 74-Jährige verstarb noch am Unfallort.

Die zuständige Staatsanwaltschaft ordnete das Hinzuziehen eines Gutachters an.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.