Oberleichtersbach
Kirche

Kräutersegnung an der Oberleichtersbacher Marienkapelle

Eine feierliche Kräutersegnung wurde an der Marienkapelle in der Oberleichtersbacher Waldabteilung "Lauberts" zelebriert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer i. R. Gerhard Götz zelebrierte die Festmesse  an der Marienkapelle in der Oberleichtersbacher Waldabteilung "Lauberts". Foto: Irene Kirchner
Pfarrer i. R. Gerhard Götz zelebrierte die Festmesse an der Marienkapelle in der Oberleichtersbacher Waldabteilung "Lauberts". Foto: Irene Kirchner
+1 Bild

Am Hochfest Mariä Himmelfahrt wurde zu einem Festgottesdienst in einer besonders geeigneten Waldlichtung, vor der Marienkapelle in der Waldabteilung "Lauberts", eingeladen. Bei angenehmen Temperaturen fanden sich sehr viele Gottesdienstbesucher am Vormittag dort ein. Pfarrer i. R. Gerhard Götz zelebrierte die Festmesse; musikalisch wurde sie umrahmt von der Musikkapelle Modlos.

Sinn und Zweck der Würz- beziehungsweise Kräutersegnung

Während der Eucharistiefeier segnete Pfarrer Götz die tags zuvor von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereines Oberleichtersbach gefertigten circa 120 Würzbüscheln. Er erläuterte Sinn und Zweck der Würz- beziehungsweise Kräutersegnung. Die Kräuterweihe gehört zu den volkstümlichen Bräuchen der katholischen Kirche. In den Kräutern wird die Schöpfung Gottes besonders sichtbar, spürbar und sogar essbar. Zum Binden der Würzbüscheln wurden Kräuter wie Kamille, Baldrian, Wermut, Salbei, Basilikum, Blutströpfchen, Melisse, Lavendel, Johanniskraut, Schafgarbe, Rosmarin, Pfefferminz, Thymian und Ähnliche von Gartenbauvereinsmitgliedern in den Hausgärten, an Weg-, Grünflächen- und Ackerrändern gesammelt, was hinsichtlich der anhaltenden Trockenphase mühsam war. Jedes Kraut hat seine eigene Wirkung. Die Würzbüscheln wurden gegen eine Spende abgegeben, der Erlös wird einem wohltätigem Zweck zugeführt.

Dem festlichen Gottesdienst schloss sich ein gemütliches Beisammensein mit Bewirtung durch den Pfarrgemeinderat an.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren